EM 2014 in Zürich

Von 12. - 17. August kämpfen bei den Freiluft-Europameisterschaften in Zürich 1.439 Athleten in 47 unterschiedlichen Disziplinen um 141 Medaillen.

Das Österreichische Nationalteam reist mit 13 Athleten an. Im zweiten Teil der Vorschau widmen wir uns den vier weiblichen Leichtathletinnen:

Elisabeth Eberl (Speerwurf)
Nachdem Eberl 2011 überraschend über 60 Meter warf uns sich damit für die Olympischen Spielen in London qualifizierte, wurde es etwas ruhig um die Steierin. Bis auf eine Bronzemedaille bei der Universiade 2013 blieben sportliche glanzvolle Leistungen bzw. Weiten aus. Mitte Juli gelang ihr mit 57,54 Metern jedoch die EM-Norm. In Zürich soll es noch einmal weitergehen, dann wäre auch ein Einzug in das Finale möglich. "Ein kürzerer, schnellerer Anlauf bringt mir mehr Weite," kennt die 26-Jährige auch die Taktik für die bevorstehende Qualifikation am 12. August.

Unser Tipp: Aus in der Qualifikation

Dienstag, 12. August, 10:50 oder 12:16 Uhr – Qualifikation
(Donnerstag, 14. August, 20:40 Uhr – Finale)

Kira Grünberg (Stabhochsprung)
Die Tirolerin ist eine der ganz wenigen zukünftlichen heimischen Leichtathletikhoffnungen in den technischen Disziplinen. Die 20-Jährige hält sämliche nationale Rekorde von der U 16 bis zur allgemeinen Klasse. Bei den U 20-Weltmeisterschaften 2012 verpasste sie als Vierte nur ganz knapp die allerste globale WM-Medaille einer österreichischen Junioren-Leichtathletin. Mit ihrer Bestleistung von 4,41 Metern liegt sie auf Rang 23 im 31-teilnehmergroßen Feld. "Ich denke, dass 4,50 Meter für die Teilnahme am Finale nötig sind. Das ist mein Ziel," hofft Grünberg in Zürich auf einen weiteren Leistungssprung. Der ist ihr auf jeden Fall zuzutrauen, steigerste sie sich doch bereits im Laufe des Jahres um fast 20 Zentimeter.

Unser Tipp: Knappes Aus in der Qualifikation

Dienstag, 12. August, 10:30 Uhr – Qualifikation
(Donnerstag, 14. August, 19:19 Uhr – Finale)

Beate Schrott (100 m Hürden)
Neun Wochen Verletzungspause sind zu lang um das vor der Saison definierte Ziel "EM-Medaille" zu verwirklichen. 2012 verpasste Schrott als Vierte um nur eine Hundertsel die EM-Medaille (die damalige Europameisterin Nevin Yanig gab mittlerweile eine positive Dopingprobe ab). Mit ihrer Saisonbestleistung von 13,14 Sekunden steht die Niederösterreicherin aber mehr als drei Zehntel über ihrer zwei Jahre alten Bestzeit. Ein Finaleinzug wäre eine Sensation, der Semifinaleinzug bereits ein Erfolg.

Unser Tipp: Semifinal-Einzug

Dienstag, 12. August, 13:32 Uhr - Vorlauf
(Dienstag, 12. August, 20:56 Uhr - Semifinale)
(Mittwoch, 13. August, 21:34 Uhr - Finale)

Jennifer Wenth (5000 m)
Gute Nervern hat die Niederösterreicherin. Mitte Mai blieb sie zum Saisonauftakt in Koblenz mit 15:36,96 min deutlich unter dem EM-Limit von 15:45 Minuten. Allerdings mit männlichen Tempomachern und daher nicht als Limitleistung gültig. Im Juni verpasste sie bei einem Hitzerennen in Huelva (Spanien) die Norm um nur vier Zehntel. Im dritten Anlauf war es dann soweit: Anfang Julia blieb sie in Regenburg mit 15:43,31 Minuten knapp unter der Norm. In den letzten zwei Jahren hatte die 23-Jährige mit einigen Verletzungsproblemen zu kämpfen. 2013 stieg sie von 1.500 Meter auf 5.000 Meter um. Nun startet sie als erste österreichische Leichtathletin überhaupt bei Europameisterschaften über die 12,5 Stadionrunden. "Es hängt vom taktischen Verlauf ab, ob ich eine Zeit im Bereich meiner Bestleistung schaffe. Ich will am letzten Kilometer noch schnell laufen, dann wird man sehen, wo ich mich platziere." Für das Finale ist Wenth bereits fix qualifziert, da der Europäische Leichtathletikverband die Vorläufe aufgrund des geringen Teilnehmerfeldes strich.

Unser Tipp: Rang 10 - 15

Samstag, 16. August, 17:40 Uhr – Finale


Kommentar schreiben

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

Event-Tipps [Promotion]

  18.05.2024
     Predator Race
  18.05.2024
     Kreuzegg Classic
  26.05.2024
     Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
     Hochkönigman
  02.06.2024
     Berlin Triathlon
  07.06.2024
     Der Lauf für seelische Gesundheit
  08.06.2024
     Vogelsberger Vulkan-Trail
  08.06.2024
     Tölzer Triathlon
  15.06.2024
     Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
     Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
     VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
     Austria eXtreme Triathlon
  23.06.2024
     Hofer Trail Lauffestival
  28.06 + 29.06.2024
     Kaiserkrone
  29.06 + 07.09.2024
     Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
     EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
     Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
     Gletschermarathon Pitztal
  07.07.2024
     Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
     Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
     Obertauern Trailrun Summit
  13.07.2024
     Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
     Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
     Montreux Trail Festival
  21.07.2024
     Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
     KAT100 by UTMB
  11.08.2024
     Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
     Thiersee Triathlon
  18.08.2024
     DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  24.08.2024
     Red Castle Run
  25.08.2024
     Otterndorfer Volksbank-Triathlon
  25.08.2024
     Seeuferlauf
  25.08.2024
     Kärnten Läuft
  25.08.2024
     Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
     Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
     Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
     Münster Marathon
  14.09.2024
     Towerrun Mainz
  14.09.2024
     LE-Laufevent
  14.09.2024
     Steirischer Apfel-Land Lauf
  15.09.2024
     The Muddy Älbler
  21.09.2024
     Sternsteintrail
  06.04 - 21.09.2024
     Buckltour
  28.09.2024
     Kärnten Marathon
  03.10.2024
     Berlin-Marsch
  05.10.2024
     Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
     Krebsforschungslauf
  05.10.2024
     Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
     4KellergassenLauf
  13.04 - 12.10.2024
     Weinviertler Laufcup
  13.10.2024
     3-Länder-Marathon
  13.10.2024
     Graz Marathon
  20.10.2024
     Wolfgangseelauf
  27.10.2024
     Röntgenlauf
  09.11.2024
     Kyburglauf
  16.11.2024
     Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
     Steinhölzlilauf
  08.12.2024
     Klosterneuburger Adventlauf
      12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo