Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Australier Isaac Ntiamoah hat mit dem Auto sein eigenes Kind überfahren. 

Die ganze Tragödie geschah am 1. Geburtstag seines Kindes Josiah, das diesen Unfall nicht überlebte.

Frau sah Unfall

Um 15 Uhr Nachmittags fuhr Isaac Ntiamoah mit dem Rückwärtsgang aus der Einfahrt seines Hauses in Sydney. Dabei übersah der 36-Jährige allerdings sein Kind. Seine Freundin war Augenzeugin dieses schrecklichen Vorfalles. Das Kind wurde zwar danach noch in ein Spital gebracht, konnte aber nicht mehr gerettet worden.

Auto beschlagnahmt

Der Leichtathlet stand nach dem Unfall in einem Schockzustand. Sein Auto wurde beschlagnahmt, zudem musste er eine Urin- und Blutprobe abnehmen. Es scheint sich allerdings um menschliches Versagen zu handeln.

2012 bei Olympischen Spielen

Isaac Ntiamoah ist einer der besten Sprinter von Australien. Er belegte 2012 bei den Olympischen Spielen mit der 4 x 100 Meter Staffeln den 6. Rang.


Kommentar schreiben