Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Andrea Mayr gelang bei den Berglauf-Europameisterschaften im französischen Gap die erfolgreiche Titelverteidigung.

Die Oberösterreicherin setzte sich auf dem Bergan-Bergab Rundkurs mit einer Minute Vorsprung auf die Slowenin Mateja Kosovelj und der der Vorarlbergerin Sabine Reiner durch.

Neben Gold und Bronze aus den Einzeldiszpilinen, reichte es für das Damen-Trio mit Karin Freitag (Rang 32) auch zur Bronzemedaille in der Teamwertung. Im U 20 Bewerb der Herren verpasste der Salzburger Manuel Innerhofer als Vierter das Podest nur um neun Sekunden.

Abseits der Berge verbesserte Andreas Vojta seine Bestleistung über 1.500 Meter beim Diamond League Meeting in Glasgow auf 3:36,11 Minuten.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo