Virtual Run Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Oberösterreicher Nikolaus Franzmair überzeugte beim Messe Ried Leichtathletik Meeting über 1.500 Meter.

Der 800-Meter-Spezialist verbesserste bei seinem letzten Wettbewerb vor der U 20 WM in Eugene seine 1.500-Meter-Bestzeit auf 3:42,64 Minuten. Franzmair war in dem gut besetzten Feld nicht nur der schnellste Läufer, sondern er näherte sich auch dem EM-Limit (3:40,50 Minuten) und dem über 30 Jahre alten ÖLV U 20 Rekord (3:40,69 Minuten).

Einen weiteren heimsichen Sieg konnte Sprinter Benjamin Grill einfahren, der die 100 Meter in 10,65 Sekunden gewann. Weniger gut lief es für Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger, der als Vierter mit 57,68 Metern deutlich unter dem EM-Norm blieb.

Die Staatsmeisterschaften über 3.000 Meter-Hindernis, die im Rahmen des Austrian Top Meeting in Ried ausgetragen wurden, gewannen erwartungsgemäß die Favoriten und Vorjahressieger Christoph Sander (9:11,52 min) und Stefanie Huber (10:48,51 min). 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo