Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Andreas Rapatz ist bereits der dritte Leichtathlet der sich über 800 Meter für die Freiluft-EM in Zürich qualifiziert.

Nach Andreas Vojta und Nikolaus Franzmair löste der Kärntner in Belgien mit 1:47,71 Minuten knapp die Norm für Zürich. Rapatz blieb in einem von Tempowechsel gezeichneten Rennen als Zweiter neun Hundertsel under dem Limit.

Insgesamt haben sich bereits elf Leichtathleten für die Eurpameisterschaften qualifziert.


Kommentar schreiben