60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die polnische Leichtathletik Ewa Swoboda sorgte bei einem Meeting in ihrer Heimat für einen Paukenschlag.

Die 18-Jährige verbesserte in Torun über 60 Meter den U-20 Weltrekord auf 7,07 Sekunden. Der alte Rekord hatte 17 Jahre Bestand.

Den lief 1999 die Nigerianerin Joan Udak Ekah mit 7,09 Sekunden. Bereits vor einigen Wochen näherte sich die Polin mit 7,13 Sekunden gefährlich nahe der Weltbestleistung. Mit dieser Zeit lief die amtierende U-20 Europameisterin zudem polnischen Landesrekord.

In der allgemeinen Klasse mausert sich bei den Herren Asafa Powell zum Favoriten für die kommenden Hallen-Weltmeisterschaften in Portland (17 - 20. März). Der Jamaikaner verbesserte in Houston die Weltjahresbestzeit über 60 Meter auf 6,49 Sekunden.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo