Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Rund 10.000 Läufer und Läuferinnen waren auch 2018 beim Frühjahrsklassiker in der tschechischen Hauptstadt am Start: Dem Prag Halbmarathon.

Seit 1999 lockt dieses Event nicht nur tausende Läufer nach Tschechien sondern auch etliche internationale Topathleten, wie etwa Halbmarathon-Weltrekordler Zersenay Tadese.

So können sich auch die Streckenrekorde sehen lassen: 58:47 Minuten bei den Herren und 1:06:48 Stunden bei den Damen. Auch 2018 waren die Leistungen der Spitzenläufer absolute Weltklasse.

Fast der zweite Prag-Weltrekord en suite

Allen voran die der Siegerin. Denn die Kenianerin Joan Melly verpasste nur hauchdünn einen neuen Halbmarathon-Weltrekord. Den stellte erst letzten Herbst ihre Landsfrau Joyciline Jepkosgei auf, als sie in Valencia 1:04:51 Stunden lief. Und nur 13 Sekunden fehlten Melly auf diese Zeit. Nach 1:05:04 Stunden war sie die überlegene Siegerin in Prag. Einzig der erhoffte Weltrekord blieb ihr verwehrt. Es wäre der 2. Halbmarathon-Weltrekord in Serie in Prag. Voriges Jahr lief eben Jepkosgei auch schon in Prag Weltrekord mit 1:04:52 Stunden, ehe sie einige Monate später ihren eigenen Rekord um eine weitere Sekunde verbesserte.

Heuer war Melly ein Klasse für sich. Sie nahm ihrer Landsfrau Caroline Kipkirui (1:06:09 h) über eine Minute ab. Die Dritte Worknesh Degefa (Äthiopien) hatte mehr als drei Minuten Rückstand.

Festspiele Kenias

Deutlich spannender, aber weniger hochklassig war die Entscheidung bei den Herren. Obwohl drei Zeiten unter einer Stunde alles andere als schwach waren, blieb eine absolute Weltklassezeit aus. Benard Kimeli führte nach 59:47 Minuten einen Neunfachsieg Kenias an. Auch seine zwei Kollegen Geoffrey Yegon (59:56 min) und Peter Kwemoi (59:58 min) blieben noch unter der Stundenmarke.

Ergebnisse Prag Halbmarathon 2018 - Top 15 Herren

RangNameZeitNat.
1 Benard KIMELI 00:59:47 KEN
2 Geoffrey YEGON 00:59:56 KEN
3 Peter KWEMOI 00:59:58 KEN
4 Abel KIPCHUMBA 01:00:05 KEN
5 Shadrack KIPLAGAT 01:00:06 KEN
6 Abraham Kapsis KIPYATICH 01:00:08 KEN
7 Justus Kipkogei KANGOGO 01:00:24 KEN
8 Josphat Kimutai TANUI 01:01:14 KEN
9 Edmond KIPNGETICH 01:01:19 KEN
10 Eyob FANIEL 01:02:27 ITA
11 Donald Kiprop MITEI 01:02:34 KEN
12 Stefano LA ROSA 01:02:57 ITA
13 Javier GUERRA 01:03:06 ESP
14 Wilson Kiprono TOO 01:03:20 KEN
15 Atsedu TSEGAY 01:03:20 ETH

Ergebnisse Prag Halbmarathon 2018 - Top 10 Damen

RangNameZeitNat.
1 Joan MELLY 01:05:04 KEN
2 Caroline Chepkoech KIPKIRUI 01:06:09 KEN
3 Worknesh DEGEFA 01:08:10 ETH
4 Risper CHEBET 01:09:25 KEN
5 Antonina KWAMBAI 01:09:48 KEN
6 Flomena Chepchirchir 01:09:52 KEN
7 Gladys KIMAINA 01:10:40 KEN
8 Eva VRABCOVÁ-NÝVLTOVÁ 01:11:01 CZE
9 Sviatlana KUDZELICH 01:11:45 BLR
10 Catherine BERTONE 01:13:51 ITA

Alle Ergebnisse und Fotos


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren