Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Weit über 15.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren auch 2018 beim NYC Half Marathon mitten in der Innenstadt New Yorks sportlich unterwegs.

Der Frühjahrsklassiker ist schon seit vielen Jahren fixer Bestandteil im Laufkalender vieler Hobbyläufer aber auch internationaler Spitzenläufer.

So werden der Sieger und die Siegerin mit einem Preisgeld von jeweils 20.000 US-Dollar belohnt. Der Kurs durch die City sorgt zudem für eine außergewöhnliche Atmosphäre mit hundertausenden Zuschauern entlang der Strecke.

Veranstalter des Events sind die New York Road Runners.

Heimsieg bei den Herren

Bei den Herren bejubelten die Zuschauer einen US-Doppelsieg. Ben True setzte sich in einem unglaublich spannenden Rennen nach nach 1:02:39 Stunden mit nur drei Sekunden Vorsprung gegen seinen Landsmann Dathan Ritzenheim durch. Nur eine Sekunde dahinter komplettierte der Brite Chris Thompson das Podest. Erst auf Rang 4 landete mit dem Äthiopier Teshome Mekonen der erste Afrikaner. Ihm fehlte eine weitere Sekunde auf das Podest. Abgeschlagen war der kenianische Weltklasseläufer Wilson Chebet, der mit 1:03:37 Stunden nur Rang 9 belegte.

Bei den Damen hingegen triumphierte mit Buze Diriba eine Läuferin aus Ähtiopien. Doch auch hier hätte es fast einen Heimsieg gegeben. Denn die Zweitplatzierte Emily Sisson (USA) hatte erst im Schlussspurt das Nachsehen gegen Siegerin Diriba (1:12:23 h).

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Ergebnisse New York City Half 2018 - Halbmarathon Herren

RangNameNat.Zeit
1 Ben True USA 1:02:39
2 Dathan Ritzenhein USA 1:02:42
3 Chris Thompson GBR 1:02:43
4 Teshome Mekonen ETH 1:02:44
5 Scott Fauble USA 1:02:58
6 Soufiane Bouchikhi BEL 1:03:03
7 Kei Katanishi JPN 1:03:05
8 Chris Derrick USA 1:03:25
9 Wilson Chebet KEN 1:03:37
10 Futsum Zienasellassie USA 1:03:39
11 Parker Stinson USA 1:03:44
12 Shadrack Biwott USA 1:04:00
13 Abdi Abdirahman USA 1:04:14
14 Stephen Sambu KEN 1:04:17
15 Shogo Ise JPN 1:04:56
16 Noah Droddy USA 1:05:00
17 Haron Lagat USA 1:05:17
18 Brendan Martin USA 1:05:18
19 Eric Gillis CAN 1:05:42
20 Timothy Chichester USA 1:05:42

Ergebnisse New York City Half 2018 - Halbmarathon Damen

RangNameNat.Zeit
1 Buze Diriba ETH 1:12:23
2 Emily Sisson USA 1:12:24
3 Karoline Bjerkeli Grovdal NOR 1:12:43
4 Mamitu Daska ETH 1:12:50
5 Serena Burla USA 1:13:15
6 Askale Merachi ETH 1:13:29
7 Betsy Saina KEN 1:13:31
8 Desiree Linden USA 1:13:33
9 Madai Perez MEX 1:13:40
10 Caroline Rotich KEN 1:13:58

 

Alle Ergebnisse und Fotos vom NYC Half


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo