Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der erst 11-jährige Aiden Jaquez sorgt momentan für große Diskussionen unter Läufern und Läuferinnen.

In diesem jungen Alter ist es ohnehin fragwürdig, ob ein Lauf über 21,1 Kilometer Sinn macht oder überfordert. Der Bursche aus den Vereinigten Staaten von Amerika legte noch einen drauf und lief in wenigen Jahren etliche Halbmarathon.

Medaille und Großmutter

Aiden Jaquez lief 50 Halbmarathons und das in allen 50 Bundesstaaten der USA: Seinen ersten Halbmarathon lief er im Jahr 2014 mit erst sechs Jahren (!!!). Innerhalb von fünf Jahren schaffte er es, in allen Bundesstaaten der USA einen Halbmarathon-Wettkampf erfolgreich zu bestreiten. Inspiration für diesen beeindruckenden Rekord war seine Großmutter, die vor fünf Jahren einen Halbmarathon lief und eine schöne Medaille bekam. Der damals sechs Jahre alte Aiden wollte ebenfalls eine Medaille und so konnte er seine Großmutter überzeugen, ihn auch für einen Halbmarathon anzumelden.

Buch der Rekorde als Energiequelle

Aiden Jaquez war zudem ein Fan des Guinessbuch der Rekorde. Daher setzte er sich das Ziel, selbst einen Eintragung in dieses legendäre Buch zu bekommen: Nämlich als jüngster Läufer, der Halbmarathons in allen Bundesstaaten der USA absolvierte.

Ziel erreicht! Aber Rekordeintrag unwahrscheinlich!

Im Oktober 2019 schaffte er in Iowa seinen 50. Halbmarathon. Den bisherigen Rekord hielt Syrafina Mohammed, die 2016 im Alter von 12 Jahren Halbmarathons in allen Bundesstaaten lief. Ein Eintrag im Buch der Rekorde ist aber unwahrscheinlich, da solch eine Kategorie "derzeit" nicht gelistet wird.

Dazu passend:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Über 50 Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen in einem Buch:

slide ebook 900


Kommentare   

0
Das Laufen liegt in der Natur des Menschen. Lieber so als den ganzen Tag vor dem Computer abhaengen.
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Wenn er das selbst will und es ihm Spaß macht is doch ok... Gibt ja auch schon 7 8 jährige gewichtheber/bodybuilder die stemmen mehr als manch ein Vater... da könnten vielleicht die Knochen leiden, gibt's aber noch keine Statistik.
Zitieren Dem Administrator melden
0
Bei 3:35 h für Halbmarathon auch für einen Jungen in seinem Alter eher eine Wanderung, 10,2 Minuten pro Kilometer.
Zitieren Dem Administrator melden
0
Um dies zu beurteilen weiss man zu wenig, gute Vorsorge und ärztliche Betreuung..vom sportlichen wie Zeiten, Training abgesehen..
erster HM mit 6 alle Staaten mit 12..
hoffe die Eltern hatten ein gutes Auge drauf..

generell sind wir alle verschieden und unterschätzen unsere Möglichkeiten...als es noch kein Auto etc. gab haben Menschen auch lange Strecken zurückgelegt..
Zitieren Dem Administrator melden
0
Meiner Meinung nach unvernünftig, um deine Frage knapp zu beantworten. Ich möchte aber nicht wissen, wie viele Triathlons ich als Kind/Jugendliche gemacht habe, Distanzen, die heute nicht mehr erlaubt sind.
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben