Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Mondseelauf2013 06Absage3SKG: Um 6 Uhr morgens, dreieinhalb Stunden vor dem Start, fällten die Lauffreunde die Entscheidung: der 32. Mondseelauf muss – erstmals in der Vereinsgeschichte - abgesagt werden.

Der schweren Regenfälle in der Nacht zum Sonntag hatten die Fuschler Ache in St. Lorenz innerhalb weniger Stunden über die Ufer treten lassen und die Halbmarathon-Strecke an vielen Stellen bis zu 30 cm hoch überschwemmt und in einen reißenden Fluss verwandelt.

„Diese dramatische Entwicklung war trotz der Wetterprognose nicht vorhersehbar. Die Entscheidung ist uns schwer gefallen, aber ein Rennen hätte keinen Sinn gehabt und wäre auch viel zu gefährlich gewesen“, sagte Lauffreunde-Obmann Karl Mörtl. Getroffen hat die Absage nicht nur die Läufer, sondern auch den Veranstalter: Monatelang liefen die Vorbereitungsarbeiten, dazu bleiben die Lauffreunde auf den Fixkosten sitzen.

Der Großteil der 1000 angemeldeten Aktiven trug die Entscheidung mit Fassung. „Gegen die Natur ist man machtlos, nächstes Jahr kommen wir trotzdem wieder“, lautete der allgemeine Tenor. Einbezahlte Startgelder werden für den 33. Mondseelauf am 1. Juni 2014 angerechnet. Alle Infos bezüglich Startgeld und Chip gibt´s auf der Homepage der Lauffreunde Mondsee (www.mondseelauf.at).

{phocagallery view=category|categoryid=292|limitstart=4|limitcount=2}


Kommentar schreiben