Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nicht nur wer im jungen oder mittleren Alter regelmäßig sportliche Aktivität ausübt, tut seinem Körper was Gutes.

Auch für Senioren und Seniorinnen im Alter von 75+ wirkt sich Bewegung positiv auf die Gesundheit aus. Durchschnittlich leben Senioren um sechs Jahre (Frauen fünf Jahre) länger, wenn sie auch in hohem Alter körperliche Aktivität betreiben und auf Zigaretten und Alkohol weitgehendst verzichten - so das Ergebnis einer schwedischen Studie an 1.810 über 75-Jährigen Personen.

Der größte Zusammenhang einer verlängerten Lebensdauer betraf Aktivitäten wie Schwimmen, Wandern und Gymnastik, die zu einer erhöhten Lebenserwartung von zwei Jahren führten. Bei noch älteren Probanden bzw. denen mit chronischen Krankheiten, wirkte sich ein aktiver Lebensstil noch effizienter auf die Lebenserwartung aus.

In einer noch größeren dänischen Studie wurden zwischen 1976 und 2003 20.000 Probanden zwischen 20 und 98 Jahren untersucht. Dabei zeigte sich, das Läufer 6,2 Jahre länger lebten als Nicht-Läuferinnen. Bei den Frauen steigerte der Ausdauersport die Lebensdauer immerhin um 5,6 Jahre.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo