Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Foto (C) w.r.wagner / pixelio.deWer effizient Abnehmen will, liegt mit Laufen an der sicheren Seite!

Eine große amerkanische Studie an 45.000 Personen bestätigte, das durch Laufen ein erheblich größerer Gewichtsverlust als durch Walken erzielt werden kann.

Die maximale Gewichtsreduktion war bei den Läufern um 90 Prozent höher als bei Walkern. Das heißt mit Lauftraining kann man im Idealfall im gleichen Zeitraum doppelt soviel an Gewicht verlieren, wie mit dem Walken.

Durch das Laufen werden nicht nur während der Einheit mehr Kalorien verbrannt, sondern auch nach dem Sport. Dem Nachbrenn-Effekt sei dank, der auch nach der intensiven Belastung für einen erhöhten Kalorienverbrauch sorgt.

Foto ©w.r.wagner  / pixelio.de


Kommentar schreiben


Kommentare   

-2
Die Meldung ist eine ziemlich halbe Sache. Gibt es einen Link zur Studie?
- z.B. die maximale Gewichtsreduktion ja. aber was ist mit der durchschnittlichen?
- wie geschrieben hängt die Gewichtsreduktion von der Fettverbrennung ab. Man könnte also auch schlussfolgern, dass Läufer eher bereit sind sich anzustrengen als Walker.
...
Halte diese Aussage für heillos übertrieben.
Zitieren Dem Administrator melden
+3
Im Prinzip könnte man dann die Sinnhaftigkeit jeder Studie hinterfragen.
Das man durch Laufen besser abnimmt, als durch Walken ist klar. Der prozentuelle Unterschied war mir nicht bewusst. Und kann ja durchaus sein, das es für Walker ein Ansporn ist, mit den Laufen zu beginnen, wenn deren Effizienz doppelt so hoch ist.
Zitieren Dem Administrator melden
-4
Es gibt schon schwachsinnige Studien!
Ich wette, 5 Personen hättens auch getan, oder zumindest 30, damit wir die Gesetzmäßigkeiten einer approximierten Normalverteilung berücksichtigen können (Gauß schau oba!)
Ich wette weiters, dass der, der weniger isst auch mehr abnimmt, als der, der viel isst.
Suche 45000 Personen, die das ausprobieren!
Zitieren Dem Administrator melden