Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nur kurz nach dem Valentinstag-Event wartet auf Pokemon Go Spieler das nächste tolle Event.

Am 18. Februar werden in zahlreichen Shopping Centern in Europa neue Pokestops und Arenen aktiviert.

Dank einer Kooperation von Niantic mit Unibail-Rodamco, dem größten börsennotierten Unternehmen im Bereich Gewerbeimmobilien kommt diese Aktion für Pokemon Go Spieler zu Stande.

In 58 ausgewählten Shopping Centern werden bis zu 1.000 PokeStops erschaffen.

„Unsere Partnerschaft mit Niantic ist historisch. Gemeinsam arbeiten wir daran, die Erfahrungen unser Besucher in unseren Shopping Centern durch Niantics innovative Augmented Reality-Spiele zu bereichern“, erklärt Jean-Marie Tritant, Chief Operating Officer von Unibail-Rodamco. „Olivier Nougarou, CEO von Unibail-Rodamco Germany, ergänzt: „Als digitales und zukunftsorientiertes Unternehmen möchten wir unseren Kunden immer wieder innovative, aufregende Highlights bieten. Wir freuen uns daher, ankündigen zu können, dass wir Pokémon GO in Kürze in mehreren unserer deutschen Shopping Center umsetzen können.“

„Wir haben Pokémon GO entwickelt, um die Spieler dazu zu animieren, sich in der realen Welt zu bewegen, mit anderen zu interagieren und die Welt um sich herum zu entdecken. Die Kooperation mit Unibail-Rodamco eröffnet dabei einen Weg für Trainer in Europa, während des Spielens im Winter im Warmen zu bleiben“, sagt John Hanke, Chief Executive Officer bei Niantic Inc. „Jedes auserwählte europäische Shopping Center in Europa wird eine große Sammlung von PokéStops und Arenen für Trainer und ihre Freunde bieten, um zusammen eine unterhaltsame und angenehme Atmosphäre zu ermöglichen.“

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Folgende Shopping Center profitieren von der Aktion

Deutschland

  • CentrO - OBERHAUSEN
  • Palais Vest - RECKLINGHAUSEN
  • Hofe am Brühl - Leipzig
  • RUHR-PARK - BOCHUM
  • PASING ARCADEN - MUNICH
  • GROPIUS PASSAGEN - BERLIN
  • MINTO - MÖNCHENGLADBACH
  • P.C. PAUNSDORF CENTER - LEIPZIG
  • Gera Arcaden - Gera

Österreich

  • Shopping City Süd - Vienna
  • Donauzentrum - Vienna

Zusätzlich wurde die Aktion der Lockmulde bis 18. Februar verlängert. Das heißt ein Lockmodul ist bis zum 18. Februar für sechs Stunden aktiv.

Trainer-Level bald bis 100?

Zudem wurden im Code von Pokemon Go neue interessante Details entdeckt:

  • Das maximale Trainerlevel wurde von 40 auf 100 erhöht (vorerst nur temporär)
  • Neue Items
  • Mehr Einstellungen für das Avatar
  • Spawn Codes für alle Pokemons der Generation 2
  • Ultra-Ball bereits ab Trainer Level 20

Wann diese Änderungen aber tatsächlich für die User freigeschalten werden ist noch offen.

Gleich weiterlesen:


Kommentare   

0
:D :lol: ;-) :-* :cry: :o :-x :-x :eek:
Zitieren Dem Administrator melden
0
:-x :-| :sad: :P :sigh: :-* :oops: :sad:
Zitieren Dem Administrator melden
0
Liebe Bärbel,

tut leid es dir sagen zu müssen, aber Rheine ist einfach am Ar*ch der Welt. Die neuen Pokestops wurden ja auch nicht nach gutdünken hinzugefügt, sondern die Immobilienfirma musste teuer dafür zahlen, dass als alsbald was für Menschen "auf dem Land" getan wird ist recht unwahrscheinlich. Falls es aber hilft: Viele McDonalds und Starbucks Filialen sollen aber auch bald Stops erhalten. Falls das nicht hilft, schreib nochmal. Es gibt immer jemanden der gerne hilft ;)
Zitieren Dem Administrator melden
0
Hallo leider ist Rheine nicht da bei wir brauche hier auch mehr. Besonders im schottock rolandstrasse siegfriedstraße alfredstraße bonifazusstrasse . Ich kann gerne Bilder machen wo welche hin könnten . Aus gesundheitlichen Gründen kann ich oft nicht lange gehen u würde mich freuen auch was in meiner Nähe zu haben . Lieben Dank
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo