Das große Laufbuch der Trainingspläne

SPORTNAHRUNG LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wer entspannter isst, isst weniger!

Unser Körper benötigt ungefähr 15 bis 20 Minuten beim Essen bis ein Sättigungsgefühl eintritt. Wie viel man in diesem Zeitraum isst, ist fast schon sekundär.

Wenn du in diesem Zeitraum nur halb soviel isst, heißt das noch lange nicht, dass du auch nur halb so satt bist. Das bestätigen auch Studien: Personen die schnell essen, haben eine drei Mal so hohe Wahrscheinlichkeit, mit Übergewicht zu kämpfen, als jene die entspannt essen.

Versuche möglichst nicht alleine zu essen. Ein Dinner mit anderen Personen sorgt für Ablenkung vom Essen. Zudem kannst du dafür sorgen, das der Topf mit dem restlichen Essen nicht auf dem Essenstisch steht, sondern weit genug weg um dafür aufstehen zu müssen. Essen im Stehen ist ebenfalls tabu.

Das könnte dich auch interessieren:


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo