Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ganz nach dem Motto, die Chance zu ergreifen und bei einem der schönsten Seen-Läufe der Region Salzkammergut neue Schritte zu wagen, neue Erfahrungen, sowie neue Eindrucke zu sammeln nahm ich 2016 für das Team von Peek & Cloppenburg beim Wolfganseelauf teil.

Mit großer Vorfreude auf das tolle Panorama und der Begeisterung der vielen Läufer für das Event begann schon sehr früh die Vorbereitung auf den 5,2km Lauf.

Der Start meines Laufbewerbes begann in Strobl und somit habe ich bei der Überfahrt mit dem Schiff (gratis im Startsackerl für alle Läufer) fantastische erste Eindrücke der Seenlandschaft genießen dürfen.

Alle genannten Tipps und Aktionen/Empfehlungen die vom Veranstalter, anhand vieler Prospekte, Aushänge, Beschilderungen bekannt gemacht wurden, kann ich nur positiv bewerten mit einem reibungslosen und gut strukturierten, entspannten und abwechslungsreichen Ablauf bis zum Start. Die Spannung vor dem Countdown war groß, da die motivierte Ansprache der Veranstalter und die großen Erwartungen der Teilnehmer eine Vielzahl an unterschiedlichen Emotionen versprüht haben. Auch wenn mein Ziel von 5,2km im Kontrast zu den anderen Distanzen eher bescheiden erscheint, hatte diese Laufstrecke einiges zu bieten.

Für mich war es der perfekte Ausgleich, um auch selber an Grenzen zu kommen, die ich beim nächsten Lauf im Training verbessern möchte. Das schönste an Allem ist jedoch für mich das Dabei sein, Spaß am Laufen zu haben und was gutes für Sich & seinen Körper zu tun! Der Ehrgeiz für eine bessere Zeit ist für mich diesmal zweitrangig gewesen, da der Anblick dieser eindrucksvollen Landschaft am Morgen einfach überwältigend war.

Zudem hatten wir das große Glück bei warmen, fast spätsommerlichen Temperaturen zu laufen und noch einige Sonnenstrahlen zu ergattern, die einige sehr gute Läufer ermutigt haben Spitzenleistungen zu erbringen!

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Zusätzlich war ich auch vom internationalen Publikum begeistert, das mit tobendem Applaus alle Läufer anfeuerte und schlussfolgernd ich selber voller Energie den Mut aufbrachte bergab einen Sprint ins Ziel zu legen.

Für mich war es das perfekte Lauferlebnis mit vielen schönen Naturellen, kulturellen Eindrücken. Ich würde daher jedem Naturliebhaber, Läufer mit Herz für Berge/Seen-Landschaft und Traditionen dieses Laufevent weiterempfehlen!


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo