Virtual Run Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Linzer Eisenmann2Der Linzer HYPO-Eisenmann fordert Alles!

Am 13. Juli steigt in Linz der Laufevent des Jahres! 15 außergewöhnliche Hindernisse, Schlamm, Wasser und andere Schwierigkeiten erwarten die 500 Starter.

„Ich laufe Marathons, aber gegen die fünf Kilometer des Eisenmanns, ist das keine wirkliche Prüfung“, freut sich Peter aus Linz auf die ultimative Challenge, die heuer zum zweiten Mal über die Bühne gehen wird. Letztes Jahr forderte der Wettbewerb von den Teilnahmen schon alles, doch heuer wird es noch spannender, noch schwieriger. Mitveranstalter Wilhelm Holzleitner: „Wer die Herausforderung sucht, der kommt beim Eisenmann voll auf seine Kosten. Hier wird keinem was geschenkt und jeder, der die Distanz schafft ist ein Sieger, ein Held!

Die anspruchsvolle Strecke führt heuer die Teilnehmer durch den Donaupark. „Ohne zu viel zu verraten, die Hindernisse werden heuer noch „gemeiner“ sein als letztes Jahr“, verspricht Holzleitner.   So werden nicht nur die Sportler gefordert, auch die Zuschauer werden beim Spektakel  aus dem Staunen nicht herauskommen.

{phocagallery view=category|categoryid=374|imageid=1977}

Fotos ©HYPO Eisenmann Linz

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo