Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Stafflauf 2013: In St. Veit/Gölsen fand dieses Wochenende der 13. Stafflauf mit 131 Teilnehmern statt. Ganz Österreich kämpft mit den Wassermassen - aber am Samstag war es trocken in St. Veit/Gölsen, der Boden war jedoch noch feucht und die Verhältnisse waren für die Läufer alles andere als leicht. Vor allem beim Stafflauf extrem berichteten viele, dass sie teilweise "auf allen Vieren" die Strecke bewältigen mussten.

Den Stafflauf extrem (9,8 km mit 800 Höhenmetern) gewann wie im Vorjahr Wolfgang Wallner, der sich daher ein weiteres Mal "Ritter vom Staff" nennen darf. Die beiden St. Veiter Karl Felnhofer und Roman Schweighofer landeten auf den Plätzen zwei und drei. Bei den Damen siegte beim Stafflauf extrem Andrea Weirer vor Melitta Schädl und Angela Hollensteiner.

Den Stafflauf light (5,5 km und 400 Höhenmeter) sicherte sich ein ehemaliger Berglauf-Staatsmeister: Alois Redl. Er kam knapp vor dem St. Veiter Leopold Zöchling und Reinhard Bertl ins Ziel. Bei den Damen setzte sich Marianne Jansen vor Martina Stiefsohn und Patrizia Grundbeck durch.

Die Nachwuchsläufer (Jahrgänge 1998-2003) hatten eine Strecke über 2,2 km mit 240 Höhenmetern zu bewältigen. Diesen schwierigen Berglauf gewann Florian Daxböck vor Lena Pressler und Katharina Kirchmayr. 24 Kinder nahmen beim Knirpsenlauf teil und der Nordic-Walking-Bewerb wurde von 13 Teilnehmern bewältigt.

Alle Teilnehmer durften sich über Preise bei der Sachpreisverlosung freuen. Die Sieger der einzelnen Laufbewerbe wurden mit originellen Preisen belohnt.

Die Veranstalter der Naturfreunde St. Veit/Gölsen bedanken sich für die zahlreiche Teilnahme und beim Hauptsponsor Malermeister Leoni und freuen sich bereits jetzt auf den 14. Stafflauf am 24.05.2014.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Text DI Jürgen Putz; Fotos ©Naturfreunde St.Veit/Gölsen

{phocagallery view=category|categoryid=307|limitstart=5|limitcount=2}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo