Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Er ist der wahrscheinlich bekannteste Berglauf Österreichs und wahrscheinlich auch einer der schwersten Bergläufe in unserer Alpenrepublik: Der Großglockner Berglauf!

Am 15. Juli 2018 wurde das Rennen zum mittlerweile 20. Mal durchgeführt. Seit der Erstaustragung im Jahr 1999 hat sich der Berglauf nicht unweit des größten Berges Österreichs zu einem sowohl national als auch international angesehenen Rennen entwickelt.

Von Heiligenblut auf die Kaiser Franz-Josefs-Höhe

Rund 1.200 Sportler stellten sich heute der Herausforderung die 12,67 Kilometer und 1.494 Höhenmeter so schnell wie nur möglich zu überwinden. Nach dem Startschuss in Heiligenblut führte die Strecke auf die Sattelalm und weiter zur Bricciuskapelle. Von der ging es über die Trogalm zur Pasterze, ehe das Ziel auf der Kaiser Franz-Josefs-Höhe erreicht wurde. Von dieser konnten die Teilnehmer nach dem Lauf einen herrlichen Blick auf den Gipfel des höchsten Berges Österreichs erreichen.

Nur 70 Minuten bis zum Ziel

Die 1.200 Startplätze waren wie auch in den vergangenen Jahren rasch vergeben. Nach dem Startschuss um 09:30 Uhr benötigten die schnellsten Teilnehmer nur rund 70 Minuten um das Ziel auf fast 2.400 Metern Höhe zu erreichen. Schnellster Läufer war der Afrikaner Geoffrey Gikuni Ndungu, der sich knapp gegen den deutschen Berglauf-Profi Anton Palzer durchsetzte. Bei den Damen triumphierte überlegen die Österreichische Marathon-Rekordhalterin und mehrfache Berglauf-Weltmeisterin Dr. Andrea Mayr.

Ergebnisse Großglockner Berglauf 2018 - Top 20 Herren

RangNameVereinZeit
1 Geoffrey Gikuni Ndungu run2gether 01:12:06
2 Anton Palzer Adidas / Red Bull 01:12:35
3 Francesco Puppi 01:14:18
4 Andrew Douglas 01:14:53
5 Chris Arthur Bowland Fell Runners 01:15:08
6 Jan Janů Mizuno team 01:16:46
7 Isaac Toroitich Kosgei TGW Zehnkampfunion 01:17:58
8 Armin Höfl Buff Austria 01:18:15
9 Manuel Seibald 01:19:09
10 Japeth Mutwiri Mwenda run2gether 01:20:14
11 Emanuele Manzi La Sportiva Running Team 01:20:41
12 Alexander Brandner Sc Bischofshofen 01:21:49
13 Tobias Geiser Telmekomteam Südtirol 01:22:24
14 Michael Glössl LTV Köflach 01:22:37
15 Christian Madsen FULLPERFORMANCE 01:23:29
16 Michael Fürstaller Cerro Torre Hild Tore 01:24:28
17 Stefan Wernig SC Laufsport Hermagor/Compressport Austria 01:25:05
18 Niklas Podhraski FC Donald 01:25:39
19 Thomas Heigl Kolland Topsport 01:25:45
20 Milan Janata Salming/Run4fun 01:25:54

Ergebnisse Großglockner Berglauf 2018 - Top 10 Damen

RangNameVereinZeit
1 Andrea Mayr SVS Schwechat 01:21:51
2 Purity Kajuju Gitonga run2gether 01:28:51
3 Pavla Schorná Mizuno team 01:30:38
4 Ivana Iozzia Calcestruzzi Corradini Rubiera 01:31:54
5 Alexandra Hauser Adidas Terrex 01:31:59
6 Gloria Giudici Freezone 01:34:07
7 Valentina Belotti Team La Sportiva 01:36:12
8 Kamilla Vallin 01:36:54
9 Verena Streitberger Viking Footwear Power Girls 01:39:08
10 Susanne Mair Union Compedal Assling 01:39:17


Alle Ergebnisse und Fotos


Kommentar schreiben


Kommentare   

+1
Ihre Ergebnislisten sind nicht komplett, bei den Herren siegte Ndungu und bei den Damen Andrea Mayr?????

Erbitte Korrektur
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo