Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Südtirol Drei Zinnen Alpine Run, Christmas Edition Eine Woche müssen sich alle Schneeschuhläufer noch gedulden.

Am Sonntag, 7. Dezember fällt um 19 Uhr der Startschuss zur zweiten Ausgabe des Schneeschuhrennens „Christmas Ciasp“. Es ist die Weihnachtsausgabe des „Südtirol Drei Zinnen Alpine Run“, wird jedoch vorwiegend im Flachen ausgetragen und ist was die Streckenbeschaffenheit angeht nicht anspruchsvoll.

Die Läuferinnen und Läufer legen mit ihren Schneeschuhen eine 9 Kilometer lange Distanz zurück. Die Strecke ist nicht anspruchsvoll und kann von jedem Läufer bewältigt werden, der körperlich fit ist. Nach dem Start am Sonntag, 7. Dezember um 19 Uhr geht es für die Schneeschuhläufer nach Bad Moos, danach auf einer leichten Steigung weiter ins Fischleintal. Beim Wendepunkt bei der Fischleinbodenhütte befindet sich die Verpflegungsstelle. Danach geht es über die prächtigen Lärchenwiesen zurück zum Parkplatz der Helmseilbahn, wo sich das Ziel befindet. Die Strecke ist mit Fackeln ausgeleuchtet – das verleiht der Christmas Ciasp ein ganz besonderes Flair.

Im vergangenen Jahr bei der Premiere setzten sich Michele Ermacora und Marina Gattel durch. Ermacora legte die Strecke in 35.58 Minuten zurück, Gattel erreichte das Ziel nach 46.04 Minuten. Man darf gespannt sein, ob den Streckenrekord heuer jemand knacken kann.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo