Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Mehrere Jahrzehnte lang war das Magazin "Laufsport Marathon" das größte Lauf-Magazin in Österreich.

Nun wurde der Vertrieb der Laufzeitschrift mit sofortiger Wirkung eingestellt. Der Verlag LW Werbe- und Verlags GmbH ist nach Mitteilung des Kreditorenverbandes insolvent.

Verbindlichkeiten von 702.000 Euro

Am LG Krems wurde laut Kurier der Antrag auf Einleitung eines Sanierungsverfahren eingeleitet. Das Unternehmen hat Verbindlichkeiten in der Höhe von über 700.000 Euro. Für die Tochterfirma Sportzeitung Verlag GmbH wurde ein Konkursverfahren beantragt. Gegen diesen Verlag liegen Forderungen in der Höhe von 586.500 Euro vor.

Auflagezahlen stark rückläufig

Ursache für die Insolvenz sind stetig rückläufige Auflagezahlen der Magazine, was wiederum zu gesunkenen Erlösen bei den Inseraten führte. Auch das Ende der Kooperation mit dem ORF an den Titelrechten des Universum-Magazins und die Personalausgaben könnten weitere Ursachen sein.

Weitere Magazine betroffen

Neben dem Magazin Laufsport Marathon werden weitere Zeitschriften eingestellt, wie etwa "Universum", die "Sportzeitung" und "Land der Berge". Dienstverhältnisse mit vielen Mitarbeitern werden ebenfalls aufgelöst.

Seit 1988 am Markt

Laufsport Marathon wurde erstmals im Jahr 1988 gedruckt. Das Magazin erschien sechs bis acht Mal jährlich. Das Jahresabo war um etwas mehr als 30 Euro erhältlich. Die Zeitschrift deckte großteils umfangreiche Themen um den Laufsport ab. Auch Triathlon und Langlaufen waren in reduziertem Maße Teil des Contents.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Alle Informationen zu Laufsport Marathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo