Garmin hat heute mit der Laufuhr bzw. Multisportuhr Forerunner 165 ein neues Modell veröffentlicht.

Die Smartwatch ist wahlweise mit oder ohne integriertem Musikplayer erhältlich. Die Variante mit Musik kostet etwas mehr als 300 Euro, die Variante ohne Musik etwas weniger als 300 Euro.

Hochwertiges Display, gute Akkulaufzeit

Herzstück der Garmin Forerunner 165 ist ein hochwertiges AMOLED-Display. Ansonsten verfügt der Garmin Forerunner 165 eine Vielzahl an Funktionen für Läufer und auch für Triathleten.

Die Akkulaufzeit mit 19 Stunden im GPS-Modus (ohne Musik) ist etwa im mittleren Bereich, aber ausreichend lange für nahezu alle Aktivitäten.https://vg04.met.vgwort.de/na/e0a71940a58b4736ba30e38e31ffcec9

Vielfältige Funktionen

Weitere interessante Funktionen sind u.a. automatisierte Trainingsempfehlungen, der tägliche Morgenbericht, eine Schlafanalyse, diverse Funktionen zur Analyse der Aktivitäten und eine Punkt-zu-Punkt-Navigation.

Einzig integrierte Offline-Karten gibt es nicht. Diese sind aber bei Uhren in diesem Preisbereich ohnehin nicht zu erwarten.

Mit oder ohne Musik

Der Garmin Forerunner 165 Music ist um € 329,99 erhältlich. Die Variante ohne Musik ist für € 279,99 erhältlich.

HDsports hat die Sportuhr auf der Detailseite genauer vorgestellt: Alle Informationen zum Garmin Forerunner 165


Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden

Weitere interessante Themen

 
 

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

Weitere Themen

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

Bestzeit-Club
Blogheim.at Logo