Virtual Run Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

VorschaubildVorschau Vienna City Marathon
Morgen ist es soweit - Österreichs größte Laufsportveranstaltung geht zum 27. Mal über die Bühne. Den Veranstalter erwartet eine Rekordflut. Nicht nur der Teilnehmerrekord wurde geknackt (inkl. Weltrekordfeld bei den Staffeln) auch sportlich ist einiges zu erwarten. Bei den Herren starten gleich acht Afrikaner mit einer Bestzeit unter 2:10 in den Marathon. Der Streckenrekord von 2008 ist deutlich in Gefahr. Österreichs Top-Athleten Günther Weidlinger und Andrea Mayr versuchen nicht nur ihren eigenen Österreichischen Rekord zu verbessern, sondern auch mit 2:10 bzw. 2:30 eine "große Schallmauer" zu untertreffen.

Über 30.000 Teilnehmer bei der 27. Auflage des Vienna City Marathons. Foto: newetschny.comAuch viele bekannte Läufer aus dem Weinviertel gehen an den Start. Der 43-jährige Bernhard Bruckner (LC Strasshof) und der 62-jährige Josef Pfeiffer (LAC Harlekin) verpassten bisher keinen einzigen Start beim Vienna City Marathon und sind auch dieses Jahr wieder am Start. Die zweifachen Weinviertler-Laufcup Gesamtsieger Dr. Walter Götzinger und Gerhard Wenzl (beide LC Cafe Haferl) sind ebenfalls am Start. Für Götzinger ist es der erste Wien-Marathon und eine wichtige Station für die Mission Ironman-WM Titelverteidigung. Wenzl möchte sich im Spitzenfeld platzieren und seine persönliche Bestmarke von 2006 (2:34:34) unterbieten. Ebenfalls am Start ist der Weinviertler-Crosslaufcup Gesamtsieger Leo Hederer. (ULT Deutsch Wagram)

Auswahl an Weinviertler Startern beim Marathon:
439 Wolfgang Böhm (De Kruta Ham)
442 Wolfgang Oberleitner (Bisamberger Dorfjugend)
1312 Bernhard Bruckner (LC Strasshof)
2050 Johannes Hosp (LAC Harlekin)
2427 Alexander Fritsch (Klein Engersdorf)
2444 Ronald Pürkl (LAC Harlekin)Josef Pfeiffer finishte bisher jeden Vienna City Marathon. Foto: newetschny.com
2482 Martin Mair (LC Strasshof)
2632 Richard Fischer (Cargo Runners)
2678 Leopold Poyss (De Kruta Ham)
2737 Erich Schinhan (De Kruta Ham)
2784 Mag. Thomas Jaretz (LAC Harlekin)
3506 Dr. Walter Götzinger (LC Cafe Haferl)
3820 Alois Hartmann (LV Land um Laa)
3850 Harald Renger (ASV Andlersdorf)
5265 Philipp Falmbigl (LC Erdpress)
5414 Helmut Becher (De Kruta Ham)
5501 Markus Wolfram (LAC Harlekin)
5573 Leopold Hermann (De Kruta Ham)
5913 David Rutschka (LC Erdpress)
5964 Rudolf Sieberth (ULT Deutsch Wagram)
6048 Martin Hanisch ((Bisamberger Dorfjugend)
6049 Martin Sebek (Bisamberger Dorfjugend)
6063 Josef Dersch (LAC Harlekin)
6319 Peter Hofbauer (ULT Deutsch Wagram)
6495 Gerhard Wenzl (LC Cafe Haferl)
6626 Markus Rabenlehner (KFC Kleinebersdorf)
6633 Thomas Cserko (ULT Deutsch Wagram)
6738 Klaus Weiß (De Kruta Ham)
6754 Leo Hederer (ULT Deutsch Wagram)
6758 Bern Rosner (LAC Harelkin)
6974 Christian Panny (LC Cafe Haferl)
7015 Erich Rotter (LC Erdpress)
7018 Gerhard Pauser (ULT Deusch Wagram)
7079 Markus Holzmann (LC Erdpress)
7103 Dieter Krammer (LC Cafe Haferl)
7243 Erich Axter (LAC Harlekin) Gerhard Wenzl hat wie im Vorjahr einen Spitzenplatz im Visier. Foto: newetschny.com
7371 Dietmar Langer (LC Strasshof)
7477 Thomas Czermak (LC Strasshof)
7493 Christoph Kopp (LC Cafe Haferl)
7568 Clemens Eigner (LV Land um Laa)
7603 Christian Spuller (ULT Deutsch Wagram)
7649 Michael Leitgeb (LC Erdpress)
7888 Christian Eigner (LV Land um Laa)
8079 Wolfgang Gotsch (LAC Harlekin)
8088 Wolfgang Westhofe (LV Land um Laa)
8101 Josef Kladensky (ASV Andlersdorf)
8155 Johann Dobesch (ULT Deusch Wagram)
8173 Klaus Lukaseder (LT Kirchberg/Wagram)
8191 Leopold Schneider (LC Sierndorf)
8192 Manfred Poisinger (LC Sierndorf)
8201 Thomas Szedenik (LAC Harlekin)
8338 Wilhelm Hubeny (LV Land um Laa)
8340 Fritz Havel (ASV Andlersdorf)
8489 Robert Schmid (LAC Harlekin)
8589 Didi Fried (LAC Harlekin)

2761 Gabriele Becher (De Kruta Ham)
2928 Evelyn Berthold (LC Strasshof)
4442 Gabriele Bleier (LC Strasshof)
5082 Doris Hummel (ULT Deutsch Wagram)
5529 Maria Fröschl (LAC Harlekin)
6047 Marisa Kroiss (Bisamberger Dorfjugend)
7097 Jutta Höger (LC Strasshof)

Die bisherigen Marathon-Sieger:
2009 (5021 Teilnehmer): Gilbert-Kipruto Kirwa (2:08:21) // Andrea Mayr (2:30:43)
2008 (6204): Abel Kirui (2:07:38*) // Luminita Talpos (2:26:43)
2007 (5880): Luke Kibet (2:10:07) // Luminita Talpos (2:32:21)
2006 (5581): Lahoucine Mrikik (2:08:20) // Tomo Morimoto (2:24:33)
2005 (5233): Mubbarak Shami (2:12:20) // Florence Barsosio (2:31:40)
2004 (5942): Samson Kandie (2:08:35) // Rosaria Console (2:29:22)
2003 (7739): Joseph Chebet (2:14:49) // Lucilla Andreucci (2:35:32)
2002 (8831): Moses Tanui (2:10:25) // Ludmila Pushkina (2:32:03)
2001 (9215): Luis Novo (2:10:28) // Jane Salumae (2:29:47)
2000 (8493): Willy Cheruiyot (2:08:48) // Maura Viceconte (2:23:47*)
1999 (6112): Andrew Eyapan (2:11:41) // Florina Pana (2:34:26)
1998 (6660): Moges Taye (2:09:21) // Irina Kazakova (2:35:09)
1997 (5912): Ahmed Salah (2:12:53) // Tatjana Dzhabrailova (2:30:49)
1996 (4604): Dube Jillo (2:12:51) // Aurica Buia (2:31:39)
1995 (4952): Piotr Prusik (2:15:23) // Helena Javornik (2:36:30)
1994 (4782): Joaquim Silva (2:10:42) // Sissel Grottenberg (2:36:17)
1993 (4719): Carlos Patricio (2:11:00) // Bente Moe (2:38:21)
1992 (4548): Karel David (2:13:41) // Pasqualine Wangui (2:40:50)
1991 (5123): Karel David (2:12:25) // Ludmila Melicherova (2:37:14)
1990 (3901): Gidamis Shahanga (2:09:28) // Ludmila Melicherova (2:33:18)
1989 (2686): Alfredo Shahanga (2:10:29 // Christa Vahlensieck (2:34:46)
1988 (2278): Mirko Vindis (2:17:45) // Penny Glynis (2:36:49)
1987 (2269): Gerhard Hartmann (2:16:10) // Carina Weber-Leutner (2:40:57)
1986 (2070): Gerhard Hartmann (2:12:22) // Birgit Lennartz (2:38:31)
1985 (1967): Gerhard Hartmann (2:14:59) // Jelena Zuchlo (2:39:01)
1984 (794): Antoni Niemczak (2:12:17) // Renate Kieninger (2:47:32)
* Streckenrekord

Datum, Zeit: Sonntag, 18. April - 9.00 Uhr

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Weitere Informationen www.vienna-marathon.com


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo