Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

TriathlonTriathlon-Staatsmeisterschaften - Podersdorf

Der TRIA Deutsch-Wagram war bei den Lang- und Halbdistanz Staatsmeiterschaften in Podersdorf erfolgreich.

Bei den heurigen Langdistanzstaatsmeisterschaften im Triathlon in Podersdorf war der TRIA Deutsch-Wagram durch drei Athleten vertreten: Herbert Pfundner sicherte sich in seiner Klasse den Titel "Österreichischer Meister". Er verbesserte seine Zeit im Vergleich zum Vorjahr um über eine Stunde.

Bettina Zelenka verlor trotz Reifenpanne nicht die Nerven und kämpfte sich in Bestzeit zum Vizestaatsmeistertitel.Zelenka kämpfte sich trotz Panne zum Vizestaatsmeistertitel
Bettina Zelenka
, die als Titelverteidigerin an den Start ging, kam als vierte Dame und zweite Österreicherin aus dem Wasser und startete ihre Aufholjagd am Rad. Allerdings hatte sie in der ersten Runde bei Kilometer 30 eine Reifenpanne und verlor über zwölf Minuten. Sie kam als dritte Dame in die zweite Wechselzone und lief mit 18 Minuten Rückstand auf die führende Kärnterin Constance Mochar auf die Laufstrecke.

Der erfolgreichen Deutsch-Wagramer Triathleten Bettina Zelenka und Herbert Pfundner.Trotz schnellerer Marathonzeit konnte sie die Lücke nicht mehr schließen und kam als Vizestaatsmeisterin und gesamt dritte Dame mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 10:01:05 ins Ziel. Sein Debüt über die Langdistanz hatte Walter Zelenka. Er finishte in fabelhaften 11:05:52 und wurde 4. seiner Altersklasse bei den Österreichsichen Meisterschaften. Die Bedingungen waren wieder einmal wie so oft in Podersdorf nicht einfach. In der Früh wehte der Wind noch nicht sehr stark, frischte dann aber mehr und mehr auf, was an den Kraftreserven der Athleten zehrte. Selbst beim Laufen mussten sie sich teilweise dagegen stemmen.

Zelenka Bettina Podersdorf SiegerehrungStrecken: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42,2 km Laufen
Bettina Zelenka 10:01:05 (1:04:47/5:20:41/3:32:06)
Walter Zelenka 11:05:52 (1:08:29/5:24:59/4:27:01)
Herbert Pfundner 13:37:21 (1:47:32/6:48:00/4:50:32)

Die Mitteldistanz-Strecke absolvierte der TIRA Deutsch-Wagramer Norbert Pfundner. Er benötigte für die 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen 4:56:27.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo