Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Am 17. Juli 2020 beginnt der #trumertriathlonathome, eine Premiere im Österreichischen Triathlonsport. Aufgrund der COVID19-Situation ist für ein Monat lang der Zieleinlauf beim Trumer Triathlon möglich!

Die Aufbauarbeiten sind abgeschlossen, der Zielkorridor präsentiert sich in gewohnter Form im Ortszentrum von Obertrum am See. Mit bereits 275 Anmeldungen erfährt das neuartige Eventkonzept sehr großen Zuspruch, die Teilnahme ist individuell weltweit möglich! Die Veranstalter freuen sich sehr, viele Finishermedaillen überreichen zu dürfen!

Bis zu 500 TeilnehmerInnen beim #trumertriathlonathome erwartet!

Der aktuelle Anmeldestand von 275 TeilnehmerInnen stimmt die Veranstalter des Trumer Triathlon zuversichtlich, dass bei dieser Triathlon-Premiere bis zu 500 TeilnehmerInnen erwartet werden. Der beliebteste Bewerb mit 85 Registrierungen ist die Sprintdistanz, dahinter folgen Kurz- und Mitteldistanz mit jeweils knapp 40 Registrierungen. Die TeilnehmerInnen haben entweder einen der sieben Bewerbe gewählt, sie können aber auch eine individuelle Distanz absolvieren!

Die Aufbauarbeiten sind inzwischen abgeschlossen und mit 17. Juli ist der individuelle Trumer Triathlon entweder in Obertrum am See oder "zu Hause" möglich. Die Radstrecke ist so markiert, dass alle die Strecke problemlos finden können. Die Schwimm- und Laufstrecke muss eigenständig absolviert werden. So ist es auch nicht schlimm, wenn einer zu kurz schwimmt oder zu weit läuft. Nicht der Wettkampf steht im Vordergrund und auch keine Bestzeiten, sondern der Genuss am Triathlonsport.

Der Zielkanal steht bis Mitte August!

Ab 17. Juli ist die Teilnahme am #trumertriathlonathome teilnehmen, also mit dem Tag an dem der Trumer Triathlon 2020 eröffnet worden wäre. Dank der großen Loyalität der Sponsoren und Partner kann in Obertrum am See das besondere Flair des Zieleinlaufes mit dem original Zielkorridor und original Zieltor genossen werden. Sogar der grüne Teppich ist für alle Finisher ausgerollt.

Die vielen Registrierungen zeigen, dass die TriathletInnen dem Trumer Triathlon die Treue halten. Aus Österreich kommen natürlich die meisten Anmeldungen, jedoch ist immerhin ein Drittel des Teilnehmerfeldes Triathlonfreunde aus Deutschland. Die positiven Rückmeldungen für die Bemühungen den Bewerb in dieser besonderen Form aufrecht zu erhalten sind überwältigend. Die Sportlerinnen und Sportler haben alle fleißig trainiert über die letzten Monate und dann wollen natürlich die investierten Trainingsstunden mit einer Finishermedaille belohnen!

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Finishermedaille mit Sponsorengeschenken für Finisher!

Für alle Finisher wartet nach erfolgreicher Teilnahme ein Finisherpaket, natürlich mit der obligatorischen Finishermedaille. Wenn zu den Öffnungszeiten des Büros des Tourismusverbandes die Ziellinie überquert wird, wird das Finisherpackage persönlich vor Ort übergeben. Allen anderen wird das Finisherpaket per Post zugeschickt.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo