Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Beim 10. Brixen Dolomiten Marathon im Juli wurde mit mehr als 1000 Teilnehmern aus 34 verschiedenen Nationen ein neuer, überragender Teilnehmerrekord erzielt.

Die Begeisterung für das beliebte Berglauf-Event in der Domstadt reißt jedoch auch in Hinblick auf die elfte Ausgabe nicht ab. Sieben Monate vor dem Startschuss am Samstag, 4. Juli 2020 wurde die 100er-Marke an Einschreibungen bereits weit übertroffen.

140 Athletinnen und Athleten aus bereits 14 verschiedenen Ländern haben sich bis dato für den Brixen Dolomiten Marathon angeschrieben. Darunter befinden sich erstmals auch Athletinnen und Athleten aus Russland, Hongkong und Südafrika. „Wir sind nach der Jubiläumsausgabe davon ausgegangen, dass die Teilnehmerzahlen vielleicht ein klein wenig rückläufig sein könnten. Aber das Gegenteil ist der Fall, denn wir liegen im Vergleich zum Vorjahr auf dem exakt gleichen Niveau. Was uns besonders freut ist natürlich die Tatsache, dass wir Bergläufer aus solchen Ländern ansprechen, aus denen bis heute noch kein Teilnehmer nach Brixen gekommen ist. Diese Internationalisierung ist für Brixen als Tourismusdestination essenziell“, sagt OK-Chef Christian Jocher.

Auch der erste Topläufer hat seine Teilnahme am Brixen Dolomiten Marathon am Samstag, 4. Juli 2020 bestätigt. Es handelt sich um Marcel Krieghoff aus Deutschland, der heuer den bekannten Rennsteiglauf über 20 Kilometer für sich entschieden hat. Krieghoff hat im vergangenen Jahr die Berglauf-WM bestritten und belegte im Jahr davor bei der Berglauf-EM den 20. Platz.  

Bis zum 31. Dezember anmelden und sparen

Beim Brixen Dolomiten Marathon wird den Teilnehmern nicht nur die klassische 42,2 Kilometer lange Strecke mit 2450 Höhenmetern angeboten, die alleine, in Zweier- oder Viererstaffeln zurückgelegt werden kann. Im Juli 2019 wurden erstmals auch die Sieger beim Dolomites Ultra Trail (81 km/4728 m D+) und beim LadiniaTrail (28 km/1852 m D+) gekürt. Auch diese beide Trail-Distanzen stehen allen Interessierten im Juli 2020 zur Auswahl.

Die Einschreibungen für das traditionsreiche Brixner Berglauf-Event wurden am 1. Oktober geöffnet. Bis zum 31. Dezember kostet das Startticket für den Brixen Dolomiten Marathon 69 Euro. Für den Dolomites Ultra Trail müssen die Zweierteams 180 Euro einzahlen, während das Startgeld für den LadiniaTrail 45 Euro beträgt. Wer sich bis Jahresende einschreibt nimmt zudem an einer Verlosung von tollen Sachpreisen teil.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Mehr Details zum Brixen Dolomiten Marathon


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo