Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Laufranking AustriaDas Jahr 2013 brachte in Österreich eine Vielzahl an unterschiedlichsten Laufveranstaltungen. www.laufranking.at hat 2013 erstmals versucht, alle zu einem einheitlichen Ranking zusammen zu fassen.

Dabei werden 100 Punkte für den Sieger vergeben und dann abgestuft je nach Starteranzahl weniger bis zum Letztplatzierten der noch einen Punkt erhält. Es gab eigene Wertungen für Bundesländer und Altersgruppen.

Es wurden über 2600 Bewerbe bei ca. 850  Laufevents gewertet. Dabei wurden mehr als 300.000 Einzelergebnisse brücksichtigt. Die Ergebnisse für 2013 können unter http://www.laufranking.at/rangliste.html eingesehen werden.

Die Ehrung der Gesamtsieger findet voraussichtlich im Rahmen des Laufenhilft Laufopenings am 2.3.2014 im Wiener Prater statt. Die Urkunden für die Top-10, die Altersklassensieger und Bundeslandsieger werden per e-mail versandt. Dazu bitten wir die Betroffenen uns mit ihren Daten zu kontaktieren.

Bei den Herren gab es mit Robert Gruber aus Salzburg einen klaren Sieger. Nachdem er Ende März nur auf Rang 46 lag, verbesserte er sich bis Ende April auf Rang 14 und übernahm Ende Mai die Gesamtführung, die er bis Jahresende nicht mehr her gab. Um über 6400 Punkte zu erreichen, sind mehr als 64 Siege nötig!

Die Top 10 bei den Herren:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

1 Robert Gruber Bodyform Salzburg 6.444,48
2 Miralem Pargan LC St.Pölten 5.789,09
3 Emil Jaidhauser Wien 5.513,65
4 Gerald Treipl Steinabrückl 4.893,88
5 Thomas Steininger SKVg Pottenbrunn 4.862,48
6 Wolfgang Eisl LG St. Wolfgang 4.444,15
7 Hannes Eppich LCA Hochschwab 3.880,86
8 Wolfgang Wallner LAG NÖ MITTE 3.648,17
9 Achim Schafschetzy LC Strasshof 3.410,91
10 Walter Cech SV Finanz 3.381,07


Ebenso klar war die Entscheidung bei den Damen Jutta Eppich vom LCA Hochschwab, dem Verein mit der größeten Punkteanzahl aller Vereine, übernahm erstmals im September die Führung und baute diese mit einem starken Herbst noch klar aus.

Die Top 10 bei den Damen:

1 Jutta Eppich LCA Hochschwab 4.451,51
2 Karin Freitag ATV Irdning 3.777,78
3 Manuela Peischl Running Peischl 3.717,00
4 Carola Bendl-Tschiedel LG Wien 3.419,85
5 Irmi Kubicka LG-AU Pregarten 3.140,59
6 Cornelia Wiesenhofer LTC Hurtigflink 3.052,90
7 Tatiana Kordik ULC Klosterneuburg
3.049,79
8 Elisabeth Starz KLC 2.943,59
9 Laura-Nicoleta Ghelmez LCC Wien 2.929,44
10 Anita Hollaus St. Pölten 2.706,78


Bei den Altersgruppen gab es folgende Sieger
Herren:

U20 Gerhard Steinböck ASK Ortner Loosdorf 1.389,24
M20 Miralem Pargan LC St.Pölten 5.789,09
M30 Hannes Eppich
LCA Hochschwab
3.880,86
M35 Robert Gruber Bodyform Salzburg 6.444,48
M40 Thomas Steininger SKVg Pottenbrunn 4.862,48
M45 Emil Jaidhauser Wien 5.513,65
M50 Achim Schafschetzy LC Strasshof 3.410,91
M55 Hubert Stockmaier Steyr 2.896,79
M60 Rudolf Hartl Wien 2.279,90
M65 Josef Haubenwallner LCA Hochschwab 1.688,53
M70 Felix Pauli LF Asparn 1.131,28
M75 Wilhelm Blum SK VOEST Linz 577,56
M80 Erwin Rieger LSV 1990 Kitzbühel 86,72


Damen:

U20 Jacqueline Stroh Strohs Running Family 1.752,17
W20 Laura-Nicoleta Ghelmez LCC Wien 2.929,44
W30 Jutta Eppich LCA Hochschwab 4.451,51
W35 Carola Bendl-Tschiedel LG Wien 3.419,85
W40 Manuela Peischl Running Peischl 3.717,00
W45 Cornelia Wiesenhofer LTC Hurtigflink 3.052,90
W50 Irmi Kubicka LG-AU Pregarten 3.140,59
W55 Gertrude Neuhauser Freunde Des Laufsports 2.009,98
W60 Ursula Visconti LAC Klagenfurt 1.804,90
W65 Monika Zorzi LC ÖSV 2.030,11
W70 Emma Engelberger DM FLT Donaupark 397,74
W75 Johanna Stangl 84,14
W80 Heike Weise IVG Immobilien AG 81,14


Bei Läufern die eine Bundeslandangabe haben, oder bei einem Verein in diesem Bundesland sind, wurde eine Bundeslandwertung erstellt.

Die Bundeslandsieger Herren:

B Michael Wagner LC Tiger Stinatz 2.064,48
S Robert Gruber Bodyform Salzburg 6.444,48
Wolfgang Eisl LG St. Wolfgang 4.444,15
Miralem Pargan LC St.Pölten 5.789,09
W Emil Jaidhauser Wien 5.513,65
ST Hannes Eppich LCA Hochschwab 3.880,86
K Markus Sostaric LTV BAWAG PSK Köflach 2.352,31
T Thomas Vaschauner LSV 1990 Kitzbühel 2.630,89
V Lukas Maukner SG Götzis 1.269,41


Die Bundeslandsieger Damen:

B Hermine Amtmann HSV-KAISERSTEINBRUCH 1.459,00
S Maria Morales Asv Salzburg La 1.119,03
Irmi Kubicka LG-AU Pregarten 3.140,59
Tatiana Kordik ULC Klosterneuburg
3.049,79
W Manuela Peischl Running Peischl 3.717,00
ST Jutta Eppich LCA Hochschwab 4.451,51
K Elisabeth Starz KLC 2.943,59
T Liudmila Uzick SK Rueckenwind 1.622,45
V Gabi Marte ULC Bludenz 1.025,86


Datenfehler vorbehalten.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo