Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Stockholm feierte nach der Absage im vergangenen Jahr am 9. Oktober 2021 sein großes Comeback.

Nachdem der größte Marahtonlauf in Skandinavien im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur als virtuelles Rennen ausgetragen wurde, durfte dieses Jahr wieder wie gewohnt durch Stockholm gelaufen.

Bis zu 15.000 Marathonläufer pro Jahr

Mit jährlich rund 15.000 Marathon-Teilnehmern zählt der Stockholm Marathon zu den größten Marathon-Events in Europa. Erstmals wurde im Jahr 1979 in Stockholm Marathon gelaufen. Innerhalb der letzten vier Jahrzehnte hat sich der Marathonlauf zu einer unverzichtbaren Laufveranstaltung in Schweden entwickelt.

Die schöne Strecke beim Stockholm Marathon

Zu den Highlights der attraktiven Strecke zählen Östermalm, das Königliche Schloss, die Västerbron-Brücke und das Rathaus. Auch die Insel Kungsholmen und natürlich die Altstadt von Stockholm waren Teil der Strecke, ehe der spektakuläre Zieleinlauf im Olympiastadion von Stockholm folgte.

Erste Zeit unter 2:10 Stunden?

Trotz der schönen Strecke ist eines in Stockholm allerdings nicht möglich. Der profilierte Kurs lässt Zeiten auf Weltklasse-Niveau nicht zu. So wurde bis dato noch nie eine Marathon-Zeit unter 2:10 Stunden gelaufen. Bei der letzten Austragung vor zwei Jahren war der Äthiopier Nigussie Sahlesilassie aber extrem nah dran. Damals stellte er beim Stockholm Marathon mit 2:10:10 Stunden einen neuen Kursrekord auf. Eine Zeit unter 2:10 Stunden sollte somit in naher Zukunft möglich sein. Bei den Damen ist der Streckenrekord hingegen schon seit über 30 Jahren unerreicht. Denn die 2:28:24 Stunden von Norwegens Lauf-Legende Grete Waitz aus dem Jahr 1988 konnte bis heute keine Läuferin in Stockholm erreichen.

Rekorde knapp verpasst

Nichts wurde es in diesem Jahr mit neuen Rekorden. Bei den Herren war es allerdings ein dramatisches Rennen bis zum letzten Meter. So trennten die Top 4 nur 10 Sekunden. Die besten Reserven hatte der Äthiopier Fikadu Teferi mit einer Zeit von 2:12:24 Stunden. Bei den Damen triumphierte mit Atalel Anmut (2:29:03 Stunden) ebenfalls eine Läuferin aus Äthiopien. Auch Lokalmatadorin Carolina Wikström blieb als Zweite mit 2:29:56 Stunden unter zweieinhalb Stunden.

10 % Rabatt für alle Teilnehmer des Stockholm Marathon auf den PLANET EARTH RUN - Gutscheincode: SCHWEDEN


Ergebnisse Stockholm Marathon 2021 - Herren

RangNameTeamZeit
1 Teferi Fikadu Etiopien 02:12:24
2 Kiplagat James Kenya 02:12:26
3 Korir Ronald Kenya 02:12:30
4 Tsegay Samuel Halle IF 02:12:34
5 Russom Samuel Hässelby SK 02:13:38
6 Girma Teshome Etiopien 02:13:53
7 Kiptoo Wiifred Kenya 02:13:55
8 Limo Jackson Kibet Kenya 02:14:32
9 Nilsson David Högby IF 02:14:33
10 Too Eliud Kibet Kenya 02:15:43
11 Leandersson Jonas IF Göta Karlstad 02:16:40
12 Chala Ebba Tulu Keep Up RC 02:18:24
13 Lääs Kristofer Keep Up RC 02:19:08
14 Mohamed Mustafa Halle IF 02:19:19
15 Kipchirchir Stanley Kenya 02:20:37
16 Fransson Anders Ranäs 4H 02:26:08
17 Grönwall Fred FK Studenterna 02:26:29
18 Anfält Erik Örebro AIK 02:26:41
19 Henningsson Niklas Sundbybergs IK 02:28:18
20 Sultan Emil Fredrikshofs FIF 02:28:45
21 Yassin Nuray Halle IF 02:28:58
22 Wikström Patrik IFK Umeä 02:29:28
23 Eklund Patrik Handelsbanken IF 02:30:14
24 Eriksson Fredrik IKAkele 02:30:32
25 Karoutzos Panagiotis Grekland 02:31:07
26 Smith Axel Björnstorps IF 02:32:16
27 Nilsson Jonas Örebro AIK 02:32:39
28 Snellman Josef IFK Kristinehamn 02:33:17
29 Jaranowski Andrzej Polen 02:33:28
30 Hultegärd Linus Sävedalens AIK 02:34:39

Ergebnisse Stockholm Marathon 2021 - Damen

RangNameTeamZeit
1 Anmut Atalel Etiopien 02:29:03
2 Wikström Carolina LK Roslagen 02:29:56
3 Fougberg Charlotta Ullevi FK 02:31:08
4 Lindholm Hanna Huddinge AIS 02:32:27
5 Morozova Alexandra Ryssland 02:32:44
6 Momanyi Grace Kenya 02:36:38
7 Elofsson Camilla Huddinge AIS 02:38:39
8 Salminen Johanna FK Studenterna 02:41:15
9 Bäcklund Johanna Runacademy IF 02:41:52
10 Zewoldemariam Kebebus Etiopien 02:42:10
11 Hellsten Liselotte Spärvägens FK 02:42:57
12 Henriksson Evelina IFK Umeä 02:45:42
13 Björnberg Jenny Falu IK 02:45:51
14 Mindaye Gete Etiopien 02:47:03
15 Nelsson Sofie Terrible Tuesdays Athleti... 02:47:38
16 Wiklund Äsa Trängsvikens IF 02:47:53
17 Gibrand Malin FK Studenterna 02:48:58
18 Saksi Elmina Tjalve IF Norrköping/ASI... 02:53:41
19 Aly Sarah Terrible Tuesdays Athleti... 02:56:00
20 Brzuchalska Weronika FK Studenterna 02:56:37
21 Michold Frida IKAkele 02:56:39
22 Törnqvist Hanna Äkersberga Triathlonför... 02:57:42
23 Lindgren Anna Lulekamraterna 02:57:53
24 Söderberg Emeli IFK Skövde 02:59:15
25 Kengo Veronica Finland 03:01:53
26 Karlsson Elisabet Keep Up RC 03:02:11
27 Lutti Kajsa Uppsala 03:02:49
28 Gustafsson Moa FK Studenterna 03:03:18
29 Löf Hilda Soina 03:03:43
30 Runfors Camilla Athletic Club Sait Lake 03:04:13

 

Alle Resultate und Bilder vom Stockholm Marathon


Kommentar schreiben

Senden
Blogheim.at Logo