Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Eindhoven-Marathon ist mit knapp 25.000 gemeldeten Teilnehmern eine der größten Laufsportveranstaltungen in den Niederlanden.

An diesem Wochenende nahmen etliche afrikanische Spitzenläufer an einem der schnellsten Marathonläufe in den Niederlanden teil. Denn der sechs Jahre alte Streckenrekord von Dickson Kiptolo Chumba (Kenia) liegt mit 2:05:46 Stunden nicht einmal drei Minuten über dem Weltrekord.

Kleines, aber schnelles Marathonfeld

Die vollen 42,195 Kilometer des De Lage Landen Marathon Eindhoven bestritten rund 2.500 Läufer. Die Entwicklung in den letzten Jahren war allerdings sehr positiv. Denn lange Zeit waren es meist nur etwas über 1.000 Finisher in Eindhoven.

Etwas größer war das Feld 2018 beim Halbmarathon, den heute Nachmittag über 7.000 Athleten absolvierten. Am Vortag des Marathons wurden zudem Läufe über 10 Kilometer und 5 Kilometer ausgetragen.

Alle Ergebnisse und Fotos


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren