Winter Wonderland Run

Pin It

Getu Feleke verbesserte beim Vienna City Marathon den Streckenrekord um über eine Minute.

Der Äthiopier gewann überlegen in 2:05:41 Stunden und blieb 77 Sekunden unter dem bisherigen Streckenrekord des Kenianers Henry Sugut. Der Oberösterreicher Christian Pflügl verpasste das A-Limit von 2:17:00 Stunden für die EM in Zürich.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze. Über 1.000 Impressionen findes du ab heute Nachmittag in unserer Mediathek

Pin It

Kommentar schreiben

Senden
 
 

Sport- und Event-Tipps

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

 
 
Blogheim.at Logo