Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der französische Stabhochsprung-Superstar Renaud Lavillenie wird wenige Tage nach den Weltmeisterschaften in Moskau bei den Gugl-Games in Linz (26.8) auftreten.

Der 26-Jährige Olympiasieger von London ist in Hochform. Erst vor zwei Wochen übersprang Lavillenie beim Diamond League Meeting in London 6,02 Meter - eine Höhe die in der Geschichte der Leichtathletik erst von sechs Athleten übertroffen wurde. Den Stadionrekord in Linz hält der Ungar Istvan Bagyula mit 5,92 Metern.

Ebenfalls verpflichtet wurde der Deutsche Malte Mohr.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo