Good Morning Run - Virtual Run

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Kenianerin Mary Wacera sorgte beim Houston-Marathon für die erste Weltklassezeit des Jahres!Deutschlands Leichtathleten können aufatmen!

Der Vorstand des Deutschen Sportbundes (DOSB) senkte die Normen in 17 Diszplinen der Leichtathletik.

"Wir haben uns vor dem Hintergrund der skrupellosen Verfehlungen in der internationalen Leichtathletik in der Verpflichtung gesehen, einen Ausgleich der Interessen und der Chancen für unsere ehrlichen Athleten vorzunehmen", sagte DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen gegenüber der dpa.

Durch die geänderten Limits haben die Deutschen Marathonläufer Philipp Pflieger, Julian Flüger, Anna Hahner und Lisa Hahner die Norm für Rio gelöst. Die Marathonnormen wurden von 2:12:15 auf 2:14:00 bzw. von 2:28:30 auf 2:30:30 entschärft. Arne Gabius hatte bereits 2015 in Frankfurt mit dem neuen Deutschen Marathon-Rekord (2:08:33 h) das Ticket fixiert.

Die Deutschen Marathon-Asse hatten bereits im Vorjahr die harten Normen kritisiert.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo