Planet Earth Run - Laufevent

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Erstes Olympia-Gold für Uganda über die 3.000 Meter Hindernis.

Peruth Chemutai stürmte im Finale der 3.000 Meter Hindernis überraschend zu Gold. Mit Silber belohnt sich die US-Läuferin Courtney Frerichs, die im Finale vorne weg lief.

Offensives Rennen

Zum vierten Mal wurden bei den Damen über die 3.000 Meter Hindernis Olympia-Medaillen vergeben. Nach Siegen für Russland, Tunesien und Bahrain gingen auch dieses Mal die großen Läufernationen aus Kenia und Äthiopien leer aus. Großen Anteil daran hatte die Courtney Frerichs, die nach der Hälfte des Rennens das Tempo anzog und das Feld in die Länge zog. Frerichs konnte sich lange Zeit einen kleinen Vorsprung auf die ersten Verfolgerinnen herausarbeiten.

Mit nationalem Rekord zu Gold

Erst zu Beginn der Schlussrunde kam Peruth Chemutai an Frerichs heran. Die Läuferin aus Uganda hatte keine Mühe, die bis dahin souverän laufende Frerichs zu überholen. Mit 9:01,45 Minuten gelang der 22-Jährigen ein nationaler Rekord und eine überlegene Olympia-Goldmedaille. Silber rettete Courtney Frerichs ins Ziel. Kenia schaffte es dank Hyvin Kiyeng auch bei der vierten Olympia-Entscheidung im Damen-Hindernislauf zumindest auf das Podest, wenn auch die erste Goldmedaille weiterhin aussteht.

Starke Felicitas Gesa Krause

Dank einer starken Schlussrunde belegte die Deutsche Gesa Felicitas Krause hinter der Äthiopierin Mekides Abebe als beste Europäerin den 5. Platz.


Die Ergebnisse über die 3.000 Meter Hindernis der Damen bei den Olympischen Sommerspielen in Japan.

Aus den Vorläufen qualifizierten sich 15 Athletinnen für das Finale. Für Deutschland war das Trio Gesa Felicitas Krause, Lea Meyer und Elena Burkhard am Start. Die Favoritinnen auf Gold waren die Kenianerinnen Beatrice Chepkoech und Hyvin Kiyeing sowie die US-Läuferin Emma Coburn.

Ergebnisse Finale - 3.000 Meter Hindernis

4. August 2021, 13:00 Uhr

RangNameNationZeit
1 Peruth CHEMUTAI UGA 9:01.45 NR
2 Courtney FRERICHS USA 9:04.79 SB
3 Hyvin KIYENG KEN 9:05.39 
4 Mekides ABEBE ETH 9:06.16 
5 Gesa Felicitas KRAUSE GER 9:14.00 
6 Maruša MIŠMAŠ-ZRIMŠEK SLO 9:14.84 NR
7 Beatrice CHEPKOECH KEN 9:16.33 
8 Zerfe WONDEMAGEGN ETH 9:16.41 PB
9 Elizabeth BIRD GBR 9:19.68 NR
10 Winfred Mutile YAVI BRN 9:19.74 
11 Geneviève LALONDE CAN 9:22.40 NR
12 Valerie CONSTIEN USA 9:31.61 
13 Luiza GEGA ALB 9:34.10 
14 Carolina ROBLES ESP 9:50.96 
Genevieve GREGSON AUS DNF 
Emma COBURN USA DQ 

Ergebnisse Vorläufe - 3.000 Meter Hindernis

1. August, 02:40 Uhr

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

RangNameNationZeitQ
1 Winfred Mutile YAVI BRN 9:10.80  Q
2 Peruth CHEMUTAI UGA 9:12.72 SB Q
3 Emma COBURN USA 9:16.91  Q
4 Courtney FRERICHS USA 9:19.34  Q
5 Gesa Felicitas KRAUSE GER 9:19.62  Q
6 Beatrice CHEPKOECH KEN 9:19.82  Q
7 Zerfe WONDEMAGEGN ETH 9:20.01  q
8 Geneviève LALONDE CAN 9:22.64 NR q
9 Hyvin KIYENG KEN 9:23.17  Q
10 Maruša MIŠMAŠ-ZRIMŠEK SLO 9:23.36  Q
11 Luiza GEGA ALB 9:23.85 SB q
12 Mekides ABEBE ETH 9:23.95  Q
13 Valerie CONSTIEN USA 9:24.31  q
14 Elizabeth BIRD GBR 9:24.34  q
15 Genevieve GREGSON AUS 9:26.11  q
16 Purity KIRUI KEN 9:30.13 
17 Elena BURKARD GER 9:30.64 
18 Lili Anna TÓTH HUN 9:30.96 PB
19 Marwa BOUZAYANI TUN 9:31.25 PB
20 Alicja KONIECZEK POL 9:31.79 
21 Anna Emilie MØLLER DEN 9:31.99 SB
22 Lea MEYER GER 9:33.00 
23 Alycia BUTTERWORTH CAN 9:34.25 
24 Amy CASHIN AUS 9:34.67 
25 Eilish FLANAGAN IRL 9:34.86 PB
26 Shuangshuang XU CHN 9:34.92 
27 Michelle FINN IRL 9:36.26 
28 Tatiane Raquel DA SILVA BRA 9:36.43 NR
29 Regan YEE CAN 9:41.14 
30 Irene VAN DER REIJKEN NED 9:42.98 
31 Yuno YAMANAKA JPN 9:43.83 
32 Carolina ROBLES ESP 9:45.37  qR
33 Lomi MULETA ETH 9:45.81 
34 Aimee PRATT GBR 9:47.56 
35 Nataliya STREBKOVA UKR 9:49.15 
36 Belén CASETTA ARG 9:52.89 
37 Georgia WINKCUP AUS 9:59.29 
38 Simone PONTE FERRAZ BRA 10:00.92 
39 Adva COHEN ISR 10:05.95 
40 Aneta KONIECZEK POL 10:07.25 
41 Zita KÁCSER HUN 10:43.99 

 

Heat 1

RangNameNationZeitQ
1 Winfred Mutile YAVI BRN 9:10.80  Q
2 Peruth CHEMUTAI UGA 9:12.72 SB Q
3 Emma COBURN USA 9:16.91  Q
4 Geneviève LALONDE CAN 9:22.64 NR q
5 Purity KIRUI KEN 9:30.13 
6 Marwa BOUZAYANI TUN 9:31.25 PB
7 Lea MEYER GER 9:33.00 
8 Shuangshuang XU CHN 9:34.92 
9 Michelle FINN IRL 9:36.26 
10 Lomi MULETA ETH 9:45.81 
11 Nataliya STREBKOVA UKR 9:49.15 
12 Belén CASETTA ARG 9:52.89 
13 Georgia WINKCUP AUS 9:59.29 
14 Simone PONTE FERRAZ BRA 10:00.92 

 

Heat 2

RangNameNationZeitQ
1 Courtney FRERICHS USA 9:19.34  Q
2 Gesa Felicitas KRAUSE GER 9:19.62  Q
3 Beatrice CHEPKOECH KEN 9:19.82  Q
4 Zerfe WONDEMAGEGN ETH 9:20.01  q
5 Luiza GEGA ALB 9:23.85 SB q
6 Genevieve GREGSON AUS 9:26.11  q
7 Tatiane Raquel DA SILVA BRA 9:36.43 NR
8 Regan YEE CAN 9:41.14 
9 Irene VAN DER REIJKEN NED 9:42.98 
10 Yuno YAMANAKA JPN 9:43.83 
11 Aimee PRATT GBR 9:47.56 
12 Aneta KONIECZEK POL 10:07.25 
13 Zita KÁCSER HUN 10:43.99 

 

Armband Love Running

Heat 3

RangNameNationZeitQ
1 Hyvin KIYENG KEN 9:23.17  Q
2 Maruša MIŠMAŠ-ZRIMŠEK SLO 9:23.36  Q
3 Mekides ABEBE ETH 9:23.95  Q
4 Valerie CONSTIEN USA 9:24.31  q
5 Elizabeth BIRD GBR 9:24.34  q
6 Elena BURKARD GER 9:30.64 
7 Lili Anna TÓTH HUN 9:30.96 PB
8 Alicja KONIECZEK POL 9:31.79 
9 Anna Emilie MØLLER DEN 9:31.99 SB
10 Alycia BUTTERWORTH CAN 9:34.25 
11 Amy CASHIN AUS 9:34.67 
12 Eilish FLANAGAN IRL 9:34.86 PB
13 Carolina ROBLES ESP 9:45.37  qR
14 Adva COHEN ISR 10:05.95 

Q = Über die Platzierung für die nächste Runde qualifiziert

q = Über die Zeitregel für die nächste Runde qualifiziert

Olympia 2021: Zeitplan und Programm - Leichtathletik


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo