Virtual Run Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Österreichs erfolgreichster Langstreckenläufer der Geschichte der Leichtathletik tritt ab.

Der Oberösterreicher Günther Weidlinger beendet seine internationale Laufbahn. „Ich gebe meinen Rücktritt vom internationalen Wettkampfsport bekannt. Es fällt mir schwer, aber es ist doch eine Erleichterung. Ich bin stolz darauf, dass ich so lange aktiv sein konnte“, sagte Günther Weidlinger am Montagvormittag bei einem Pressegespräch im Hotel Schillerpark in Linz.

Auslösendes Moment war ein Kollaps nach einem Training am 2. April, der eine Krankenhausbehandlung nötig machte. „Die Gesundheit und der Gedanke an meine Familie waren der Grund, warum ich jetzt diese Entscheidung treffe.“

Weidlinger qualifizierte sich von 2000 bis 2012 vier Mal in Serie für Olympische Spiele und das in vier unterschiedlichen Disziplinen. 2000 sorgte er in Sydney mit Rang 8 für sein bestes Olympiaresultat. Im Nachwuchs holtes er sich zwei Europameistertitel über 3000 Meter Hindernis. Zudem hält Weidlinger zahlreiche nationale Rekorde von 1500 Meter bis zum Marathon, sowie den U 23 Europarekord im Hindernislauf. Von insgesamt 623 Laufwettkämpfen gewann er 403.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo