Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Das Deutsche Leichtathletik-Jahrhunderttalent Konstanze Klosterhafen glänzte beim Indoor-Meeting in Karlsruhe über die 1.500 Meter.

Die erst 20-Jährige Athletin musste sich über die 1.500 Meter nur gegen die amtierende Weltrekordlerin geschlagen geben und verpasste dabei nur hauchdünn einen über 30 Jahre alten deutschen Rekord.

Nach 4:04,00 Minuten belegte sie hinter der äthiopischen Ausnahmeläuferin Genzebe Dibaba (3:57,45 min) Rang 2. In einem taktisch klugen Rennen zeigte sie auf den letzten 500 Metern groß auf und distanzierte die starke internationale Konkurrenz im Kampf um die weiteren Plätze. Nur 36 Hundertsel fehlten ihr schlussendlich auf den 33 Jahre alten deutschen Rekord.

Den könnte sie aber durchaus noch in den kommenden Wochen knacken.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo