60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Chunceon Marathon

Wie auch beim Frankfurt Marathon war beim Chuncheon Marathon ein Streckenrekord (2:07:03 h) außer Reichweite.

So reichte dem Kenianer David Kemboi Kiyeng eine Zeit von 2:10:39 Stunden zum Tagessieg und der Siegesprämie von 50.000 Dollar unter den knapp 20.000 Teilnehmern.

Dahinter platzierte sich Landsmann Nickson Kurgat und der Äthiopier Negari Terfa.

Im Damenrennen reichte der 21-Jährigen Koreanerin Park Yu-Jin 2:34:01 Stunden zum Marathonsieg beim Debüt.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo