Planet Earth Run - Laufevent

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Franzose Renaud Lavillenie ist der beste Stabhochspringer in der Geschichte der Leichtathletik.

Der 27-Jährige übersprang im ukrainischen Donezk 6,16 Meter und verbesserte damit den über 20 Jahre alten Weltrekord von Sergej Bubka (Ukraine) um einen Zentimeter.

Nach erfolgreichen 6,01 Metern, bewältigte Lavillenie gleich im ersten Versuch die neue Rekordhöhe vor den Augen des alten Weltrekordlers Bubka. Im Sommer könnte auch der Freiluft-Weltrekord (6,14 m) des Ukrainers Geschichte sein.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo