Anti Corona Run

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nicht vom Glück verfolgt ist momentan Österreichs Marathonrekordhalter Günther Weidlinger.

Nachdem der Oberösterreicher vergangenes Wochenende bei den Staatsmeisterschaften über 10 km in Kremsmünster verletzungsbedingt aufgeben musste, erlitt Weidlinger nun im Training einen Schwächeanfall.

Damit wird der 35-Jährige am Samstag beim Linz Marathon">Linz Marathon auf einen Start über die Halbmarathondistanz verzichten. Für die Marathon EM 2014 in Zürich hat sich Weidlinger zwar fix qualifiziert, ein Start würde für ihn aber wohl nur bei Top-Verfassung in Frage kommen. Bei seinem letzten Antritt über die 42,195 km in Frankfurt (Herbst 2013) musste er verletzungsbedingt nach 17 km aussteigen.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo