60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Reese Brittney ErikvanLeuweenAn den ersten fünf Leichtathletik-Tagen holten die US-Leichtathleten "nur" zwei Goldmedaillen.

Mittwoch Abend benötigten sie für 3 x Gold keine halbe Stunde.

Nachdem Allyson Felix und Aries Merritt bereits zum Olympiasieg sprinteten (HDsports berichtete bereits), sprang nur wenige Minuten später Brittney Reese auf den Olympiathron.

Die zweifache Weltmeisterin kam bereits im 2. Versuch mit 7,12 Metern bis zu drei Zentimeter an ihre Weltjahresbestleistung heran. Einzig die Russin Elena Sokolova konnte ihr mit einem 7,07m-Satz sehr nahe kommen. Bronze ging mit Janay Deloach ebenfalls an die USA.

Die USA schloss diesen Wettkampftag mit drei Goldmedaillen, zwei Silbernen und zwei Bronzenen ab und holte damit mehr als die Hälfte der Medaillen.

Foto Erik van Leuween


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo