Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Rund 800 Teilnehmer waren diesen Sonntag beim dritten und letzten Lauf der Vienna City Marathon Winterlaufserie 2016 am Start.

Fünf Wochen vor dem Marathon in Wien nutzten die Sportler das Event in der Prater Hauptallee zur Vorbereitung für die kommenden Bewerbe. Neben Sonnenschein und angenehmen 9 Grad hatten die Teilnehmer auch mit einigen Windböen zu kämpfen.

Sehr gut mit den Bedingungen kam Philipp Aigner zurecht, der den Halbmarathon in 1:13:13 Stunden gewann. Prominent war das Siegerbild bei den Damen: Marathon-Staatsmeisterin Karin Freitag war in 1:19:32 Stunden erwartungsgemäß konkurrenzlos. Neben dem Halbmarathon standen auch 7 km, 14 km und 28 km am Programm.

Über 800 Fotos vom 3. Bewerb der VCM Winterlaufserie 2016 sind bereits in unserer Mediathek online: www.hdsports.at/fotos/2016


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo