Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am Nationalfeiertag wird als letzte große Laufveranstaltung in Kärnten im heurigen Jahr erstmals ein Weingartenhalbmarathon rund um Feldkirchen ausgetragen. Die Sieger fliegen zum New York Marathon.

Wein hat in Maßen genossen bekanntlich eine belebende Wirkung. Am 26. Oktober allerdings sollten die Weingärten rund um Feldkirchen sogar hunderte Läufer in Bewegung bringen. Den letzten größeren Lauf für alle ambitionierten Hobby- und Leistungsläufer in dieser Saison, will man passend zur Jahreszeit dem Wein widmen.

Von Feldkirchen aus werden auf einer attraktiven Runde über St. Ulrich, St. Urban, Glanegg, Maltschach und der Pollenitzen verschiedene Weingärten angesteuert. „Einen Weingartenlauf hier auszutragen ist naheliegend, denn gerade um die Tiebelstadt befinden sich die meisten Weingärten in Kärnten“, sagt Robert Graimann vom Veranstalter Alpin Süd Tourismus & Bergsport in Feldkirchen und meint weiter: „Außerdem dient diese Sportveranstaltung für die Weinbauern der Umgebung als Imagebildung. Schließlich hat sich in Sachen Wein im letzten Jahrzehnt sehr viel um Feldkirchen getan und als Sportstadt gibt es hier ohnehin attraktive Lauf- und Radstrecken.“
Von Feldkirchen nach Übersee

Für die Sieger bei den Frauen und den Männern führt der Weingartenhalbmarathon sogar über den großen Teich. Sie werden am 5. November 2017 am New York Marathon teilnehmen. Inkludiert ist dabei auch der Flug und ein dreitägiger Hotelaufenthalt. Weitere Preise gibt es für Damen und Herren mit der besten Durchschnittszeit, sie gewinnen eine Teilnahme beim Wien Marathon mit Hotelaufenthalt. Eine Wohltat gibt es für den letzten Teilnehmer oder Teilnehmerin, er erhält einen Thermenaufenthalt zur Erholung.

Veranstaltung/ Start:

Weingartenhalbmarathon am 26. Oktober, Nationalfeiertag ab 10.00 Uhr bei Trainingsplatz bei Gurktalerstraße.
Strecke: Feldkirchen, Haiden, St. Ulrich, Rogg, Agsdorf, Rottendorf, Friedlach, Burg Glanegg, Mautbrücken,   Schwambach, Hart, Briefelsdorf, Maltschach, Sittich, Aich, Bösenlacken, Pollenitzen
Mindesteinlaufzeit: 3 Stunde.

Teilnahmegebühr: 30.- Euro inkl. Labestationen, Weinverkostung zum Schluss und Suppe sowie allfälliger Rücktransport zum Start.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Anmeldungen unter: 0699/19540157 (Büro) oder 0664/4445459 bzw. per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo