Anti Corona Run

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nach fast zweieinhalb Jahren Pause konnte am 22. August 2021 endlich wieder der Berliner Halbmarathon stattfinden.

2020 musste die Veranstaltung abgesagt werden, 2021 wurde der Halbmarathon von April in den Sommer verschoben. Passend dazu feierte der Berliner Halbmarathon heute sein 40-Jahr-JubilĂ€um. Denn erstmals wurde der grĂ¶ĂŸte Halbmarathon Deutschlands im Jahr 1981 ausgetragen.

Erinnerungen an Sifan Hassan 2019

Der Berliner Halbmarathon ist allerdings nicht nur der grĂ¶ĂŸte Halbmarathonlauf in Deutschland, sondern auch der Schnellste, wie die Streckenrekorde von 58:42 Minuten (Erick Kiptanui im Jahr 2018) und 65:45 Minuten (Sifan Hassan im Jahr 2019) beweisen. Vor allem der Rekord von Sifan Hassan wird noch vielen in Erinnerung bleiben bzw. die Erinnerungen wieder auffrischen. Immerhin kĂŒrte sich die NiederlĂ€nderin vor Kurzem bei den Olympischen Spielen zur zweifachen Olympiasiegerin inkl. einer Bronzemedaille.

FĂŒr dieses Jahr war es aufgrund der EinschrĂ€nkungen natĂŒrlich alles andere als einfach, erneut ein so starkes Teilnehmerfeld wie in der Vergangenheit zu verpflichten. Doch die Leistungen in der Spitze des Feldes konnten sich durchaus sehen lassen.

Streckenrekord bei den Damen

Joyciline Jepkosgei hat den GENERALI BERLINER HALBMARATHON mit einem Streckenrekord von 65:16 Minuten gewonnen. Die 27-jĂ€hrige Kenianerin sorgte damit fĂŒr das spitzensportliche Highlight bei dem Rennen, denn sie brach die Marke der Doppel-Olympiasiegerin Sifan Hassan. Ebenfalls noch unter dem alten Kursrekord blieb ĂŒberraschend die Zweitplatzierte Nancy Meto mit 65:21 Minuten. Auch Rang drei ging an eine Kenianerin: Valary Aiyabei war nach 67:32 Minuten im Ziel am Brandenburger Tor. 

Jahresweltbestzeit bei den Herren

Bei den MÀnnern lief Felix Kipkoech eine Jahresweltbestzeit: Der 23-jÀhrige Kenianer lief 58:57 Minuten und gewann vor seinen Landsleuten Josphat Tanui (59:40) und Philemon Kiplimo (59:54).

Die schnellsten deutschen LÀufer platzierten sich in dem internationalen Topfeld jeweils auf Rang acht: Philipp Pflieger (LT Haspa Marathon Hamburg) war nach 63:03 Minuten im Ziel, die Berlinerin Rabea Schöneborn (LG Nord) erzielte mit 70:35 Minuten eine persönliche Bestzeit.

Zum E-Book TrainingsplĂ€ne fĂŒr LĂ€ufer und LĂ€uferinnen

Beim Berlin-Halbmarathon 2021 starteten 15.096 Teilnehmende aus 130 Nationen, darunter waren 14.508 LĂ€ufer, 572 Skater, 14 Handbiker und 2 Rollstuhlathleten ĂŒber die 21,0975-km-Distanz. Damit war das Rennen der weltweit bisher grĂ¶ĂŸte Lauf in diesem Jahr sein.


Ergebnisse Berliner Halbmarathon 2021 - Herren

RangNameNationZeit
1 Kipkoech Felix KEN 00:58:57
2 Tanui Josphat KEN 00:59:40
3 Kiplimo Philemon KEN 00:59:54
4 Magut Raymond KEN 01:00:16
5 Kibichii Wisley KEN 01:01:04
6 Wambua Bernard Musau KEN 01:02:31
7 Belachew Godadaw ISR 01:02:33
8 Weldaj Haftom ERI 01:02:47
9 Pflieger Philipp GER 01:03:03
10 Vasconez Christian ECU 01:04:04
11 Nilsson David SWE 01:04:24
12 Baskgaard Rune DEN 01:04:37
13 Gröschel Tom GER 01:04:39
14 Felfeie Tesfay ERI 01:04:43
15 Brasevicius Ignas LTU 01:04:45
16 Hille Erik GER 01:04:55
17 Hendrikse Tom NED 01:05:20
18 Vercruysse Filip BEL 01:06:32
19 WallerÀng Olle SWE 01:06:33
20 Cassar Dillon MLT 01:06:45

 

Ergebnisse Berliner Halbmarathon 2021 - Damen

RangNameNationZeit
1 Jepkosgei Joyciline KEN 01:05:16
2 Meto Nancy Jeiagat KEN 01:05:21
3 Aiyabei Valary KEN 01:07:32
4 Haftu Nigsti ETH 01:08:05
5 Tola Helen ETH 01:08:27
6 Ftaw Bezabeh ETH 01:08:30
7 Paszkiewicz Izabeia POL 01:10:28
8 Schöneborn Rabea GER 01:10:35
9 Gebrselassie Medhin ETH 01:10:53
10 Ngolo Agnes Mumbua KEN 01:11:19
11 Hendel Kristina GER 01:11:34
12 Lauwaert Nina BEL 01:14:01
13 Bernardelli lwona POL 01:15:59
14 Salminen Johanna SWE 01:16:17
15 Brandt Victoria GER 01:16:18
16 Zusinaite-Nekriosiene Vaida LTU 01:16:33
17 Fischer Katja GER 01:18:00
18 Silvestre Elena ESP 01:19:02
19 Hawtin Melissa GBR 01:19:08
20 Philippczyk Anne GER 01:20:19

 

Alle Resultate und Bilder vom Berliner Halbmarathon


Kommentar schreiben


Kommentare   

0
zitiere Christian WĂŒlfken:
Liebes SCC-Team,
dieser HM war wirklich in allen Bereichen perfekt organisiert, insbesondere auch die hohe Anzahl an Toiletten und auch die vielen Wasserausgaben, auch direkt am Start waren sehr erfreulich. Es war mein 21ster HM in Berlin und hoffentlich nicht mein letzter.
Vielen Dank.!

Den Halbmarathon kannst du hier direkt bewerten:
www.hdsports.de/laufen/berliner-halbmarathon
LG :)
Zitieren Dem Administrator melden
+2
Liebes SCC-Team,
dieser HM war wirklich in allen Bereichen perfekt organisiert, insbesondere auch die hohe Anzahl an Toiletten und auch die vielen Wasserausgaben, auch direkt am Start waren sehr erfreulich. Es war mein 21ster HM in Berlin und hoffentlich nicht mein letzter.
Vielen Dank.!
Zitieren Dem Administrator melden
Blogheim.at Logo