Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Kaiserlauf Bad IschlSKG: Spannende Kämpfe um den OÖ Meistertitel im Halbmarathon zeichnen sich ab!

Wenn am kommenden Wochenende Bad Ischl´s Bürgermeister Hannes Heide den Startschuss zum 12. Bad Ischler Raiffeisen Halbmarathon abfeuert - spätestens dann ist es wieder soweit -  ganz Bad Ischl ist im Lauf Fieber!

Mit der Nummer 1 geht am kommenden Sonntag Franz Ellmauer an den Start. Wieder top fit bekommt es der Kaiserlauf Sieger von 2011 aber mit äußerst hochkarätigen Gegnern zu tun. So werden Pfandlbauer Andreas (Sieger 2010), Statzinger Andreas oder der aus Rottenmann stammende Baumann Christoph sicher auch ein Wörtchen mitreden wollen wenn es um die Verteilung der Podest Plätze geht. Ganz abgesehen von den Titelverteidigern aus dem Vorjahr!

Heimische Top Athleten also, vor heimischem Publikum – besser könnte sich ein Rennen nicht ankündigen! Mit Endris Seid ist auch der amtierende Meister im 10 km Straßenlauf gemeldet. Auch Wolfgang Stauber und Andreas Englbrecht zählen zu den Favoriten. Unumstrittene Favoritn bei den Damen ist die mehrfache Staatsmeisterin Bernadette Schuster.

Der Raiffeisen Halbmarathon – ein Sportevent für die ganze Familie(C) Christian Fuchs
Gleich sechs unterschiedlich lange Distanzen bei den Kinder und Schülerläufen sogen dafür, dass wirklich jeder mit den Gleichen Chancen ins Rennen geht. Und auch wirklich jeder Teilnehmer erhält zudem noch eine Finisher Medaille, eine Urkunde sowie Sachpreise der Raiffeisenbank Inneres Salzkammergut. Für Stockerlplätze gibt es zusätzlich die begehrten Pokale!

Staffellauf – sportliche Top Leistungen und viel Spaß
Fast 100 Läufer nahmen im Vorjahr die 6 x 1000 Meter in Angriff und legten mit Rundenzeiten unter 5 Minuten die Latte sehr hoch. Man darf also gespannt sein ob diese Marke heuer unterschritten wird. Ebenfalls gespannt sein darf man auch auf die einen oder andren Laufdressen – denn hier beweisen manche nicht nur sportlichen Ehrgeiz sondern durchaus auch Humor, was beim Kaiserlauf natürlkich bestens zusammenpasst.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Straßensperren in Bad Ischl
Sicher ist sicher— über 1.500 Meter Absperrgitter, unzählige Rollen Absperrbänder, 30 Mann des WSV Sparkasse Bad Ischl sowie die bewährten Start, bzw. Schlussradler der Faulen Sau Partie sorgen  für einen reibungslosen Ablauf beim Kaiserlauf. Zudem sind natürlich die Städtische Sicherheitswache sowie das Rote Kreuz wieder mit einem Großaufgebot vor Ort!  Und damit auch wirklich nichts passiert ist am 22.09. von 09 bis 15 Uhr das gesamte Stadtzentrum sowie Teile in Pfandl und Teile der Kreutererstraße für den Verkehr gesperrt. (Details auf www.kaiserlauf.at) Die Veranstalter bitten die Fahrzeuglenker den Anweisungen der Streckenposten Folge zu leisten und danken schon im Vorhinein für ihr Verständnis.

Alle Infos auf www.kaiserlauf.at

Fotos (C) Christian Fuchs


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo