Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Läufer Melvin Nyairo hat beim Toronto Waterfront Marathon in Kanada einen ungewöhnlichen Weltrekord aufgestellt.

Nyario lief die schnellste Halbmarathonzeit, die jemals in einem Obstkostüm gelaufen wurde. Die Zeit war mehr als beeindruckend.

Weit vorne im Halbmarathonfeld

Der bisherige Guiness World Record lag bei 1:19:13 Stunden und war damit schon Herausforderung genug. Melvin Nyairo bereitete sich vorab schon bei einem Halbmarathon in Kalifornien für seinen großen Auftritt vor. In Toronto sollte nun eine neue Rekordmarke fallen.

Mit einem Banane-Kostüm von Chiquita pulverisierte er den bisherigen Weltrekord um über drei Minuten. Mit 1:15:35 Stunden lief er eine fantastische Zeit über die 21,097 Kilometer. Damit landete der Läufer übrigens auch sehr weit vorne im Teilnehmerfeld der Halbmarathonläufer.


Kommentar schreiben