Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Lauf- und Walkingerlebnigs Dellach

GGC: Dellach im Gailtal war am 25. Mai dieses Jahres Schauplatz der größten Laufveranstaltung in Oberkärnten.

Bereits zum 14. Mal lud der Dellacher Sportverein, Sektion Ausdauersport, zum Dellacher Lauf- und Walkingerlebnis. Fast 400 Sportler und deren begeisterte Fangemeinde sorgten schon vor dem Start der Bewerbe für gute Stimmung.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde nach den Läufen der Kinder und Jugendlichen pünktlich um zehn Uhr der Halbmarathon und die Nordic-Walking-Bewerbe gestartet. Den Halbmarathon entschied Christof Wastl OEAV Obergailtal/Lesachtal mit einer Zeit von 1:18:08 für sich. Bei den Damen war Susanne Mair von Dynafit Austria-Raika Lienz mit einer Zeit von 1:25:00 die Schnellste auf den 21,1 Kilometern. Der Römerlauf über 10,5 Kilometer wurde von Andreas Bernardo für sich entschieden. Der für Kelag Energy startende Läufer legte dabei eine Zeit von 38:00 vor. Bei den Damen war Andrea Oberbichler von Union Lienz mit einer Zeit von 43:04 die Schnellste.

Bei den Nordic-Walking-Bewerben entschied wieder die altbewährte Mittelzeit. Die sportliche Betätigung in der Gruppe steht hier im Vordergrund.

Allseits großes Lob wurde dem Organisationsteam des Dellacher Sportvereines zuteil. „Das größte Kuchenbuffet zwischen Maria Luggau und Villach“ – so formulierte es ein begeisterter Läufer treffend. Bei der großen Tombola wurden tolle Preise verlost. Für die Kinder wurde eine Hupfburg aufgeblasen und alle Teilnehmer und Gäste wurden von der Band „Du und I“ und von „Buzgi“ unterhalten. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr sicher noch mehr lauflustige Menschen anlocken wird.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo