Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

ZerbrocheneZigarette ByBenjaminThorn Pixelio.deEin gesunder Lebensstil erhöht die Lebensdauer! Das konnten bereits zahlreiche Studien wissenschaftlich beweisen.

Die britische Unversität Cambridge beispielsweise hatte anhand von 25.000 Personen im Alter von 45 bis 79 Jahren festgestellt, das Personen, die auf den Konsum von Zigaretten verzichten, vier bis fünf Jahre länger leben. Wer noch dazu regelmäßig Obst isst, kann die Lebensdauer um weitere drei Jahre verlängern. Die älteste Frau der Welt hielt sich an diese Vorgaben nicht so ganz.

"Tschick" bis 119
Die Französin Jeanne Louise Calment wurde 122 Jahre alt und verzichtete erst mit 119 Jahren vollständig auf den Zigarettenkonsum. Auch der Sport hatte keinen allzu großen Stellenwert in ihrem Leben. Das gleiche Schicksal Calment's - der nicht gesunden Lebensweise verbunden mit langem Leben - teilen aber kaum weitere Menschen. In Deutschland sterben ca. 270 Menschen pro Tag an den Folgen des regelmäßigen Zigarettenkonsums.

Wer auf Zigarettenkonsum verzichtet und regelmäßig seinen Körper mit Bewegung aktiv hält, kann dem entgegenwirken. Eine Lebensverlängerung durch Sport hängt auch von der Art der beruflichen Tätigkeit ab. Während man als Sekräter oder Angestellter täglich eine Stunde Sport machen soll, fällt der Bedarf an Bewegung bei Menschen mit hoher physischer Aktivität weg.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo