Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Häufig verletzt? Eine Ursache dafür könnte regelmäßiger Schlafmangel sein.

Wissenschaftler an der Universität Connecticut kamen zu dem Ergebnis das Schlafmangel die Verletzungsgefahr um satte 68 % erhöht.

Die Ursache sind neben der reduzierten Konzentration auch eine Beeinträchtigung der Bewegungskoordination und Feinmotorik.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo