Das große Laufbuch der Trainingspläne

SPORTNAHRUNG LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mo-Farah, Foto (C) Al King / flickr.com

Alles Komplexe in dieser Welt scheint wesentlich einfach nachzuvollziehen zu sein, wenn man es in seine Grundbestandteile zerlegt.

So entdeckten Top Wissenschaftler und Ingenieure die Funktionsweisen von feindlichen Waffen und Fahrzeugen während des zweiten Weltkrieges, oder auf einfache Weise gesagt, ist das wohl das beste Vorgehen, seinen Staubsauger zu reparieren, sollte er den Geist aufgeben.

Durch die Untersuchung der einzelnen Komponenten, die dazu beitragen, einen Athleten mit besonderer Ausdauer zu erschaffen, können wir herausfinden, wie wir uns selbst auf dieses Superhelden Niveau bringen können. Hier ein paar ausschlaggebende Hinweise, die zusammen einen eingefleischten Athleten ergeben.

Körperliche Verfassung

Um erfolgreich im Ausdauersport mithalten zu können, ist es notwendig, dass die Statur des Athleten perfekt auf die Anforderungen des Sports angepasst ist. In erster Linie braucht man einen hervorragend trainierten "Body Mass Index". Als Marathon Läufer brauchst du einen minimalen Fettanteil und schlanke Muskeln – jegliches Kilo zu viel ist zusätzlicher Ballast, den dein Körper mit sich herumtragen muss. Wohingegen du als Teilnehmer einer Disziplin wie Schlittenfahren ein bisschen mehr Fett benötigst, um dich den Wetterbedingungen anzupassen und Reserven zu haben, die wiederum als Energie verbrannt werden können – am Südpol gibt es nur soviel Pasta, wie du dorthin tragen kannst...

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Die Strategie

Im Wettbewerbs-Hochleistungssport ähnelt sich die extreme körperliche Fitness der einzelnen Teilnehmer. Unterschiede ergeben sich in Hinsicht der Strategien, wie z.B. Sportgeist, was wohl öfter auf dem Fußballfeld oder bei Casinospielen zu Einsatz kommt.  Eine der ausschlagenden Strategien von Hochleistungssportlern ist das Durchhaltevermögen – wie man es fertig bringt, auf einem konstanten Level durchzuhalten, während andere leiden und auf die hinteren Plätze zurückfallen.

Ernährung

Eine gute Ernährung ist unverzichtbar, um die körperliche Fitness für eine Leistungssport zu erreichen, jedoch gibt es bestimmte Bestandteile, die dich ganz besonders antreiben. Versuche eine Ladung Kohlenhydrate vor einer Veranstaltung – das verleiht dir eine Menge langsam verbrennende Energie für die Herausforderung. Im Vergleich dazu versorgen dich Produkte, die reichhaltig an Glukose sind, wie Sportgetränke, mit einem Schlag mit schnell abgebauter Energie, was wohl den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage in einem Wettrennen ausmachen kann.

Foto (C) Al King / flickr.com


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo