Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ich durfte am Sonntag an diesem tollen Ereignis teilnehmen.

Schade dass es ein Event mit relativ wenigen Läufern ist (davon aber viele Vereinsläufer), die Organisatoren verdienen sich wesentlich mehr Teilnehmer.

Bei der Veranstaltung war tolles Wetter, strahlender Sonnenschein, aber leider sehr windig, was den Lauf nicht gerade einfacher gestaltete. Die Strecke war gut eingeteilt, es wurde in der Stadt auf Asphalt gestartet, nach ca. 1 km kam man in ein Waldstück, welches auf groben Schotter gelaufen wurde. Dieser sehr schöne Abschnitt führte an einem kleinen Gewässer vorbei, danach ging es wieder zurück auf die Straße und in den Zielbereich.

Da ich an dieser Veranstaltung zum ersten Mal teilnahm, und es beim Start eine zusätzliche Schleife gelaufen wurde, wusste ich leider nicht wie die 2 Runde angelegt war (im Zielbereich wurden die Läufer des 5,6km Hobbylaufes in Empfang genommen). Somit musste ich erst eine nette Dame, die Medaillen verteilte, Fragen wie die Strecke weiter verläuft.

Vielleicht kann man das mit der Übergabe der Finishermedaillen und den Empfang  logistisch besser lösen.

Die Verpflegung im Zielbereich war okay, es gab Obst, Gebäck, Schnitten und Getränke, auch für musikalische Begleitung war gesorgt.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Einen negativen Punkt aus meiner Sicht gibt es: die Streckenverpflegung (Getränke) war gefühlte 10 Meter vor dem Zieleinlauf nicht besonders gut platziert. wäre meines Erachtens verbesserungswürdig (nicht erst kurz vorm Schluss).

So, das war meine Erfahrung mit diesen netten, kleinen Bewerb, ich kann jedem empfehlen an diesem Lauf teilzunehmen.

 


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo