Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Die bucklige Welt gehört wohl zu den landschaftlich schönsten Plätzen bei uns in Österreich.

Der Drei Hügel Lauf ist eine kleine aber feine Laufveranstaltung. Mit 9,1 km und knackigen 300 HM ist der Hauptlauf schon eine sportliche Herausforderung.

Kein Hochalpiner Lauf, ca. die Hälfte der Strecke besteht aus Asphalt, die andere Hälfte sind Feld und Waldwege und Wiesen.

Das Wetter war übrigens Optimal für einen Lauf. Kurz vor Start haben sich Wolken vor die Sonne geschoben.

Ich habe nach meinen drei Marathons und dem Halbmarathon in den vergangenen drei Wochen sportlich etwas leisertreten müssen. Umso mehr konnte ich die Landschaft genießen.

Resümee: Ein kleiner aber wirklich feiner Lauf, den ich unbedingt weiterempfehlen kann. Danke all den Helfern und Organisatoren.

Ich komme wieder.


Kommentare   

0 #1 Höller Leopold 2016-05-14 20:11
Die Strecke hat es ganz schön in sich - ein Spaziergang ist es definitiv nicht. Besonders vom Start weg geht es gleich ordentlich zur Sache - mit teilweise kräftigen Steigungen. Hat man diese mal geschafft, geht es dann sanfter - vor Allem flacher - weiter, bis nach der Ortschaft Maierhöfen nochmals ein kurzer, aber umso kräftigerer Anstieg wartet. Dann hat man die großen Hürden geschafft, und es geht durch den Wald nach Zöbern zurück - weitgehend bergab. Der Event war wieder perfekt organisiert und das Niveau der Teilnehmer wirklich eindrucksvoll ...
Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren