Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 

Über 8 Brücken sollst du laufen...

Trotz der schlechten Wetterprognosen kamen mehr als 1600 Laufbegeisterte am Sonntag, 01.05., nach Leobersdorf, wo zum 16. Mal der Brückenlauf ausgetragen wurde - und sie wurden belohnt mit guten Bedingungen, trocken, windstill, und nicht heiß.

Eine tolle Veranstaltung: die Abholung der Startnummern verlief problemlos und war sehr schnell erledigt, das Startersackerl war toll gefüllt, für Kinder gab es sogar ein eigenes. Als Finishergeschenk bekam man einen praktischen Seesack. Die Labestationen entlang der Strecke zur Versorgung der Läufer und Nordic Walker waren sehr gut platziert. Um die Starter des Hauptlaufes beim Erreichen ihrer Wunschzielzeit zu unterstützen, standen Pacemaker zur Verfügung - was mir persönlich sehr gefallen hat.Die 19 Euro für den Hauptlauf sind aus meiner Sicht ein völlig gerechtfertigter Preis für diesen Lauf. Ich habe ihn mir in meinem Laufkalender für nächstes Jahr bereits eingetragen.

 Es gab insgesamt 7 Bewerbe (und zusätzlich eine eigene Leobersdorf - Wertung).

Den Sieg beim Hauptlauf sicherte sich Markus Sostaric vom HSV Marathon Wr. Neustadt mit einer tollen Zeit von 32:37 vor Marius Bock (LC ASKÖ Breitenau) in 33:42.

Bei den Damen gewann Liliana-Maria Danei (Bromberg) in einer Zeit von 36:47 ganz überlegen mit fast 5 Minuten Vorsprung auf die zweitplatzierte Melanie Trimmel (Bjak Running Team Austria).

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Gesamtfazit: absolut weiterempfehlenswerte Veranstaltung!


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo